www.teufelsturm.de
Klettern im Elbsandsteingebirge - Diskussionsforum / Gästebuch
[Benutzer Login]
- Home
- News
  - Archiv
- Photos
  - Gallery
  - Search
  - Beitragen
- Routes
  - Search
  - Submit
  - nR
- Summits
  - Search
- Gebiete
- Sperrungen
- Kletter-Knigge
- Kletterführer
- Ausrüstung
- Johanniswacht
- Forum
- Links
- User account
  - Login
  - Create
  - Top 20
  - Treffen
- Weather
- Contact
  - Impressum
  - Datenschutz

Anzeige:


Stubai - Klettersteigset Basic Connect 2 - Klettersteigset 77.93€ 62.34€
20% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

Moderatoren: Andreas Lein, Claudius Lein, Ulrich Schmidt

Datum

Beitrag

knittel
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: im Pilatusland
Beiträge: 700

08.08.2020 18:36
ACHTUNG BILD!!
https://www.bild.de/bild-plus/regional/dresden/dresden-aktuell/saechsische-schweiz-zwei-kletterer-spannten-eine-haengematte-in-50-m-hoehe-72280116,view=conversionToLogin.bild.html

🙈🙈🙈

Wo ist sind die Ranger bei solchen "Aktivitäten"?
Climag
Wohnort: JWD
Beiträge: 128

27.07.2020 08:23
...nach ´nem Alpenkletterurlaub hätte ich ne Schweiz-Autobahn Vignette günstig abzugeben......Anfrage über PN...
Fleischgewordene Löschtaste
Authentifizierter Benutzer
Beiträge: 840

26.07.2020 22:54
„ Auf keinen Fall so schlimm wie von KRL beschrieben.“ (Kommentar zum Neuen Osterweg am Heringstein)

Guten Abend Svante,

woher willst du denn wissen, wie schlimm oder nicht schlimm der Neue Osterweg für KRL (u.A.) gewesen ist, wenn du 2 UFOs zur Sicherung verwendet hast? Demnächst kommt noch jemand, der das toprope „bezwungen“ hat und behauptet:

„Auf keinen Fall so schlimm wie von KRL beschrieben.“

Amüsierte Grüße von deiner Löschtaste
Harri
Wohnort: Schwaben
Beiträge: 253

26.07.2020 17:09
GEDANKEN ZUM SONNTAG eines betagten Kletterers:
Es gibt keine Grenzen,weder für Gedanken noch für Gefühle.Es ist die Angst,die immer Grenzen setzt.

Mut ist die Angst zu überwinden.
Stav Zilbershtein
Beiträge: 1

25.07.2020 09:30
Hallo alle zusammen, ich bin für die kommende Woche vom 25.07.02.08 in Dresden und suche eine*n Kletterführer*in zum Klettern in Rathen.

Ich bin ein Sportkletterer mit begrenzter Erfahrung im traditionellen Klettern.

Ich habe letzte Woche einige Routen in Rathen als Zweite bestiegen und möchte versuchen, eine mit einem Führer zu führen. Ich hoffe, diese Woche zwei Tage mit einem Guide buchen zu können.

Ich hoffe, es ist in Ordnung, diese Nachricht hier zu schreiben und dass jemand verfügbar ist und mir antworten kann Ich wünsche euch allen eine schöne Woche!
Maier Klemens
Authentifizierter Benutzer
Beiträge: 650

21.07.2020 09:58
Ergänzung: AÖ am Ausstieg vom "Westweg".
Ulrich Schmidt
Moderator
Authentifizierter Benutzer
Beiträge: 2711

20.07.2020 07:42
Vom Gipfelbuch Richtung Süden absteigen, kleine Kluft überspreizen und ca. 5 m Richtung Westen zur AÖ queren.
uwe
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Liegau Augustusbad
Beiträge: 45

19.07.2020 22:11
Hallo zusammen,
sind heute auf den Hohen Torstein Schusterweg über Mittlerer Torstein hoch, und haben die 1. AÖ nicht gefunden. Laut Klefü soll die ganz vorn sein. Haben sie auch wegen der Gewittergefahr nicht weiter gesucht und sind abgeklettert. Vielleicht weiß ja jemand wo die ist, und kann das auch mal beschreiben. Buch war klar, aber die AÖ 1 keine AHnung. Ich habe zwar bevor wir hoch sind was gesehen von unten, doch wo ich dachte konnte ich nichts sehen, und für lange Suchaktionen war keine Zeit. Haben das Abseilen trocken geschafft.
Ulrich Schmidt
Moderator
Authentifizierter Benutzer
Beiträge: 2710

16.07.2020 07:26
Es gab dort mal den Waltersdorfer Turm, der steht aber östlich vom Heini und nicht daneben.
Wolf
Wohnort: am Fuße der Quacken...
Beiträge: 31

16.07.2020 01:19
Eine Frage aus Neugier: Am Lilienstein, östlich vom Nordaufstieg, direkt westlich neben dem Heini ragt ein massiger Turm auf. Soweit ich gesehen habe in der Hochscharte sicher keine 10m aber die HS ist vmtl nur durch klettern zu erreichen und der Weg nach oben auch nicht weniger Meter als bei Gipfeln wie der Hafersackkrone oder dem Dresdner Turm AW. Weiß jemand ob dieser Turm einmal als Gipfel geführt wurde und unter welchem Namen?
knittel
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: im Pilatusland
Beiträge: 699

12.07.2020 11:26
Als Abomitnutzer kann ich euch versicher, dass nur die Überschrift ein Namensgleichnis darstellt. Der "Artikel" selbst ist Schreiberlingsbrei mit rot/ brauner Sauce.

Zuletzt bearbeitet am: 12.07.2020 11:28 von knittel
Fleischgewordene Löschtaste
Authentifizierter Benutzer
Beiträge: 839

07.07.2020 07:13
Selbstverständlich ist das „nicht lesbar“ (für mich auch nicht). Alles geheim!
mäh1
Wohnort: DD-Laubegast
Beiträge: 1103

07.07.2020 02:21
Ich habe den Link dreimal angeklickt (weil sich erst gar nix tat) und dann eine Bestätigung bekommen, dass ich ein Abo abgeschlossen habe. Danke Löschi

Zuletzt bearbeitet am: 07.07.2020 02:23 von mäh1
Ulrich Schmidt
Moderator
Authentifizierter Benutzer
Beiträge: 2709

06.07.2020 21:06
Der Link ist für den Nichtabonnenten leider nicht lesbar. Oder bekommst Du eine Prämie für Abo-Werbung?
Fleischgewordene Löschtaste
Authentifizierter Benutzer
Beiträge: 838

06.07.2020 17:45
Liebe Ida,

ich kann leider nichts zum Felssturz am Klimmerstein sagen, da ich gerade an einem wichtigeren Brennpunkt beschäftigt bin:

https://www.saechsische.de/plus/kolumne-saechsisch-betrachtet-codename-loeschtaste-5223679.html

Konspirative Grüße von deiner Löschtaste
Nordlicht
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Hamburg
Beiträge: 558

04.07.2020 22:28
Moin Kletterkater (Bonze, NW-Wand, VI, Bielatal),
das ist ja eine schöne Gute-Nacht-Geschichte.
Bei der Beschreibung klettert man ja automatisch mit.
Tut gut, besten Dank.
Viele Grüße elbauf

Ida
Beiträge: 9

03.07.2020 20:21
Kann jemand mehr zum Felssturz am Klimmerstein sagen? (SZ-online vom 1.7.: https://shrtm.nu/hFo0 (Paywall))
Ñordmann
Beiträge: 5

30.06.2020 11:59
Exe "in" der Schrammsteinnadel gefunden
Maier Klemens
Authentifizierter Benutzer
Beiträge: 649

24.06.2020 10:42
Flohspitze AW - "Abseilbild" ? Gefällt mir überhaupt nicht!

"Das aktuelle Bild vom AW an der Flohspitze ist sehr schlecht. Falls dieses hier besser gefällt, würde ich mich freuen, wenn es die Datenbank ergänzt. Ich habe ein Bild des Nachsteigers gewählt, weil hier im Grunde alles zu sehen ist. Sicherungsmann oben, Sicherungsmann in der Scharte, Nachsteiger an der Schlüsselstelle und ein weiterer Kletterer beim Abseilen vom Massiv." ??

Im Gegensatz zu dem Bild-Kommentar hat das Abseilbild für mich null "Vorbildfunktion".
Die Wegbeschreibung sagt nichts von Abseilen.
Käme nie auf den Gedanken von dem Rummelplatz "Aufmerksamkeit heischend" abzuseilen.
Wozu muss ein Nachsteiger dort nachgesichert werden?
Wem der Zustieg nicht gefällt, sollte einfach oben bleiben.
Von dem Bild halte ich nix. Ich würde mich freuen, wenn es aus der Bilddatenbank herausgenommen würde.
Maier Klemens
Authentifizierter Benutzer
Beiträge: 648

10.06.2020 08:35
Stichwort "Hund".....
Im großen Durchbruch/Höhle am Talwächter liegt talseitig links
auf den Felsen eine Hundeleine. Vielleicht war der Besitzer zu bequem die Leine zu suchen.

 


Die nächsten Forum Einträge


Benutzer-ID:
Passwort:
Beitrag:

[Smileys]


Copyright © 1999-2014 by Andreas Lein, letzte Änderung: 17.Jul 2020