Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Westkante [V ]

Lorenzsteinnadel, Wildensteiner Gebiet

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Ulrich Schmidt
Moderator
Authentifizierter Benutzer


23.06.2014 09:02
Die Sanduhr am Rinnenanfang ist leider schnell überstiegen, und ich empfand die Kletterei nicht so leicht für den Grad, dass die Sicherungssituation nicht interessiert. Man muss schon nach den richtigen Griffen und Tritten suchen und sortieren. Hat man die Sanduhr nach dem Rinnenende gelegt ist dann alles gelaufen. Auf den Vorgipfel gehört eine Öse, bis zum Gipfel, Sicherung bauen und wieder zurück ist ziemlich aufwändig. (Normal)
René Dutschke
Wohnort: Dresden


13.05.2010 23:47
Links neben der Westkante die Rinne zum kleinen Pfeiler und Vorgipfel. Eine SU relativ weit am Anfang und dann nach der Rinne unterhalb des Pfeilers. Dazwischen hab ich nix wirklich brauchbares gefunden, der weg ist zwar weit aber nicht allzuschwer. Bis zum Vorgipfel eigentlich nett, dort dann nachholen und den kurzen Abstieg mit Übertritt angehen. Dieser sorgt für ein bißchen Adrenalinschub, da nicht ganz einfach zu sichern. Sieht außerdem respekteinflößend aus, ist auch mit einem beherzten Sprung zu lösen, das hab ich mir aber dann doch nicht getraut (aber mein Nachsteiger). Dann noch das letzte Stück zum Gipfel (vor allem mit Beinarbeit). Von der Kletterei her nicht schwerer als IV denk ich, der Übertritt ist dann Kopfsache. (Normal)

Anzeige:


Sherpa - Ganden Hat - Mütze 29.95€ 8.99€
70% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein