Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

AW [I ]

Tümpelgrundwand, Wehlener Gebiet

Benutzer

Kommentar

Bewertung

naturhannes


22.04.2018 09:46
Wir haben es so gemacht: Einstiegskamin von SO, dann direkt danach den Kamin hoch, der nach oben breiter wird (SU), Ausstieg auf linke Schulter, nach rechts über Klemmblock, sandige Stufen hoch, kleiner Übertritt, und nach links in die Gipfelmulde, das Gipfelbuch liegt etwas versteckt auf der gegenüberliegenden Seite der Abseilöse, abgeseilt sind wir dann in die Schlucht und über den Einstiegskamin wieder abgestiegen (Normal)
uwe
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Liegau Augustusbad


26.02.2011 22:36
Kamin klettert sich sehr gut (stemmen), und man könnte bestimmt aufwendig mehr als die 2SU am, Ausstieg legen. GB zu finden ist aufwendiger. ++ (sehr gut)
karbo
Wohnort: Cottbus


06.09.2010 15:24
Der E (von rechts) ist sandig und für I recht griffarm, der Durchschlupf zum Kamin sehr eng (wer dicker ist, muss oben rüber), der Kamin wird durchlaufen (20m) und der richtige Weg geht wohl ganz am Ende die Wand hoch. Wir sind den Kamin am Klemmblock hoch, wodurch der Weg etwas schwieriger wird, dafür oben schöner. Nachsichern kann man besser vom hinteren Gipfelkopf aus. Die Abseile ist für Anfänger auch nicht ganz einfach, aber interessant. (Normal)

Anzeige:


Stubai - Klettersteigset Basic Connect 2 - Klettersteigset 77.93€ 62.34€
20% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein