Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Sprung [4]

Wolfsspitze, Affensteine

Benutzer

Kommentar

Bewertung

wehuebo


17.09.2007 11:16
Einer der genialsten 4-er Sprünge überhaupt, vor allem den "Gesamteindruck" betreffend. Gut definierter Absprung (unterhalb vom Plateau) gut definierter Aufsprung, gutartiges Fluggelände (wenns doch mal schief geht), trauen muss sich halt jeder selber +++ (Herausragend)
Holger May
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Berlin


17.04.2007 10:39
zwei kommentare die eigentlich nichts mit dem weg zu tun haben. schade! ich habe mir das teil zwar auch noch nicht getraut, mir aber wenigstens mal von beiden gipfeln aus angeschaut, was zu tun ist. man springt nicht von dem tennisplatz an der wolfsfalle ab und man landet auch nicht oben auf dem gipfel der wolfsspitze. wer sich die geschichte mal genau ansieht, wird mitbekommen, dass unterhalb des gr. absatzes nochmals ein kleiner absatz wartet. zu diesem steigt man an der kante ab (abgeklettert, obwohl da bis 2006 kein weg hochkam) und springt rüber auf den kl. absatz an der abseilöse ... +++ (Herausragend)
Frido
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Dresden


23.10.2004 19:46
Rudolf Klemm 1916 und wenn ich richtig gelesen habe noch lange einstellig gezählt.Der Anlauf auf der Wolfsfalle kommt zwar einem Sportplatz gleich, aber wer auf der schmalen Wolfsspitze an der Ziellinie nicht die Bremse zieht,begeistert die Geier auf der Promenade.Hast du keine Lust zu leben,mach den Sprung,vielleicht geht's daneben?! --- (Kamikaze)

Anzeige:


SuperNatural - Base 3/4 Tight 175 - Lange Unterhose 59.95€ 26.98€
55% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein