Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Nordweg [VIIa ]

Basteischluchtturm, Rathener Gebiet

Benutzer

Kommentar

Bewertung

JörgB
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Dresden


01.05.2012 20:01
Bis zum Absatz ist es normalmuchtige Risskaminschlotte, im oberen Teil am besten innen geklettert. Ab dem Absatz die Kante bis zum R ist noch ganz hübsch, vielleicht etwas sandig, aber mit vielen Sanduhrschlingen dekorierbar. Laut Gipfelbuch wird dann meist die obere Variante ausgestiegen, der Orginalausstieg zurecht seltenst wiederholt. Dieser bietet allerüblesten Knusperbruch mit kaum Begehungsspuren. Das obere Band ist eine Sackgasse, man muß noch 1.5m weiter abklettern um wirklich bis zum Riss klettern zu können. Bis zuletzt bleibt es schwer, einzig positiv ist die gute Sicherung von rechts oben. -- (sehr schlecht)

Anzeige:


Edelrid - HMS Strike - HMS-Karabiner 14.95€ (Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein