Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Südwestweg [VIIa (VIIb)]

Amselspitze, Rathener Gebiet

Benutzer

Kommentar

Bewertung

JörgB
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Dresden


10.06.2012 16:08
Extrem selten wiederholter Klassiker, aber machbar. Das Überklettern der Baustellen ist zwar möglich empfiehlt sich aber eher für die Nachsteiger. Nach der relativ gutmütigen Einstiegsspalte sollte man am Absatz (1. Baustelle) nachholen. Hat man es zur AW-Querung geschafft, ist das Stück links zum R unangenehm, da die einzige SU für den Finger gebraucht wird. Man kann aber rechts hoch zum Absatz eine Zackenschlinge legen, und dann links zum R. In der Hochscharte besser nochmal nachholen. Die Kante ist auch vom Baumann weg nicht ganz ohne, der Griff am Ende zwar gut, aber selbst wenn man das Band in der Hand hat, ist es auf Grund der Muchtigkeit noch nicht vorbei; der beste Griff dort ist meinem Nachsteiger zum Opfer gefallen. (Normal)

Anzeige:


Camp - Titan - Kletterhelm 47.95€ 38.36€
20% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein