Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Südostweg [III ]

Teichsteinwächter, Wildensteiner Gebiet

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Quackensammler
Wohnort: Sammlerwand


02.11.2015 18:13
Wenn man sich nach rechts zur Kiefer rettet, klettert man nicht Kamin, sondern eher Massiv und schwerer als III - das scheint aber allgemein üblich zu sein. Wo soll dann die zweite Kiefer sein, an der man nachholt? Am Kaminabzweig wäre eine Nachholöse hilfreich. Wir haben einen im Kamin verklemmten toten Baum notgedrungen als Sicherung benutzt. (Normal)
glasi
Wohnort: Glasergrund


09.08.2013 11:47
schaut von unten einladend auf kante aus, unten gut gesichert. Ab der Mitte hören die guten Schlingen auf und man sucht sich zur Kiefer rechts zu retten, da auch die henkel nicht mehr da sind. Dann wieder 3 m Querung zum Kaminriss zurück und Schulterriss o.Kamin bis zur nächsten großen Kiefer. Dort nachholen. Danach im Seitenkamin unschwierig zum Plateau. Schönen SW-Riß z.G. ( Kamin war bei 34 Grad schön kühl) + (gut)

Anzeige:


SuperNatural - Base 3/4 Tight 175 - Lange Unterhose 59.95€ 26.98€
55% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein