Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

AW [II ]

Dämon, Affensteine

Benutzer

Kommentar

Bewertung

QJ
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: da hamm


02.01.2017 14:14
Abstieg in die Hochscharte nicht trivial und es bietet sich an, zuerst den Wotan zu erklimmen und abzuseilen. Dann aber niemals wirklich Spreize, sondern in der Schartenmitte zum Wotan gemütlicher Stemmkamin immer entlang des Risses der W-Verschn. Im oberen Drittel lohnt sich das Reinziehen in den Riss und die 2 m Risskamin z.G. Zurück aufs Massiv ist tatsächlich schwerer. Ohne das Massivgedöns sogar eine recht nette, jedoch sicherungsfreie Angelegenheit. (Normal)

Anzeige:


Salewa - Vector UL 15 - Daypack 21.95€ 15.37€
30% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein