Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Silvestergong [VIIb]

Glöckner, Wildensteiner Gebiet

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Ulrich Schmidt
Moderator
Authentifizierter Benutzer


21.09.2009 10:24
Nur gewollte Linie, die sich mit jedem halben Meter Abweichung wesentlich erleichtert. Dank neuer 3-m-Abstandsregelung wird so was in Zukunft hoffentlich ausbleiben. Der 1.R fehlt. Die Schlinge im Baum dahinter sichert die Kletterei besser als der ehemalige R. -- (sehr schlecht)
geraldino
Authentifizierter Benutzer


29.06.2003 22:37
Reingepresster Weg. Schwierigkeiten können zumindest unten leicht umgangen werden. Der 1. R ist fast vom Erdboden aus zu klinken. Habe verärgert abgebrochen und lieber die Westkante gemacht. -- (sehr schlecht)
Karl-Reinhart Löwel
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: auf Asylsuche


09.03.2001 19:54
Bei Trockenheit geht es unten. Aber der 1. Ring steckt ganz tief an einer kurzen Wandstufe aus einem Kamin. Ein kurzes Anzucken, dann griffig. Oben ganz hübsch, vom 3. weg noch mal kurz VIIb. Gesuchter Weg, aber Falk Heinicke braucht nun mal jeden freien Fleck für sich..... (Normal)
JörgBFH
Moderator
Authentifizierter Benutzer


08.03.2001 11:26
Geht unten ziemlich im Much los (modriger Baum) und wird bis zum 2. Ring nicht viel besser. Sehr gesucht. Schwierigkeit um den 3. Ring rum - dort hat man es auch wieder mit Sandstein (Reibung) zu tun. Trotzdem keine Empfehlung. - (schlecht)

Anzeige:


Bollé - Kid's B-Free - Skihelm 69.95€ 48.97€
30% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein