Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Talweg [* V]

Rathener Warte, Rathener Gebiet

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Der Physiker
Authentifizierter Benutzer


09.11.2018 23:25
Ein richtig langer, aber leichter und gut festgekletterter Anfänger-Riss (zumindest im Nachstieg). Es gibt auch immer erstaunlich gute Griffe neben dem Riss bzw an der Risskante. Der Kamin mit dem innenliegenden langgezogenen Griff ist auch originell (und letzterer viel fester, als er aussieht). Crux ist das kurze Schulterrissstück oben ++ (sehr gut)
Uwe Mildner
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Weißig am Rauenstein


21.08.2014 11:38
Nachholen auf dem großen Absatz, dann Kamin, am Riss oben rechts SU, nochmal ne 5er Schlinge links in der Rippe, das überhängede Stück fiel mir schwer, knifflig bis die SU kommt. Die Dauerschlinge ist nicht mehr im Weg. Mein Nachsteiger verkniff sich den Schulterrissteil mittels Reibungskletterei rechts vom Riss. (Normal)
torisan
Wohnort: L


04.10.2011 18:54
Also mal zum Vorredner - 2 Ringe konnte ich nicht finden. Vielleicht falschen Weg erwischt (Talwand ist gleich nebenan)? Die Reibungstritte, wenn man den Riß außen klettern will sind schon etwas sandig. Ich finde es empfiehlt sich einmal nachzuholen (ist schon weniger Seilzug). In einer der Sanduhren im oberen teil liegt eine Dauerschlinge mit Schraubglied - ist sicher sanduhrverschließfreundlicher wenn mann die nicht selber nachfädelt, was ich aber nicht gemacht habe, das das Vertrauen in olle Dauerschlingen begrenzt ist. + (gut)
Totenkirchler


06.05.2007 22:25
Schlingen liegen ne ganze Menge. Wenn man viele legt, sollte man wegen Seilzug und Länge des Weges (hatten 50m Seil) eher am 2. Ring nachholen, was mich zur großen Frage bringt: Warum hängen in dem Weg 2ringe, die nicht im Kletterführer stehen??? Am Überhang über dem Einstieg u dem folgenden Wandstück nicht alles greifen, da etw brüchig! + (gut)
JörgB
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Dresden


20.10.2001 21:25
Netter Weg, im Mittelteil mal Stemmkamin, aber im ganzen Weg immer auch Griffe und Tritte, und gelegentlich auch Schlingen (einige SU). + (gut)
klettermaxl
Authentifizierter Benutzer


08.04.2001 18:10
Gute Rißlinie. Unten ist alles sehr gängig und kurz vorm Ausstieg wartet mal ein kurzes Schulterrißartiges Stück. (Normal)
Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor bei Bergfreunde.de kaufen

Anzeige:


Falke - Women's SK1 - Skisocken 26.27€ 19.70€
25% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein