Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Champagnerriß [** VIIc ]

Wolfsfalle, Affensteine

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Alex Hanicke
Authentifizierter Benutzer


17.08.2008 21:54
Zur Absicherung der nicht mehr ganz so perfekt klemmenden 5 Meter vom Querriss zum Ring: man braucht keine Affenfaust, aber in diesem Loch bzw. Hundebahnhof ist hinten drinn auf der rechten Seite ein waagerechter Riss mit einem Trichter oder Loch versteckt, in den man eine 100%ige Knotenschlinge legen kann. ++ (sehr gut)
JAD


02.11.2005 20:12
ringe links oder rechts einhängen iss nur stress...lieber mal genau schauen. gute bandschlingenknoten vor erstem handrissstück. in "mini-hunde-bahnhof" dann einen kinderkopf gelegt und schon ist man am ring. bis dahin ist es eh nur 7a. genialer weg ++ (sehr gut)
Klettererbse


11.07.2005 11:34
Konnte mir diesen Traumweg endlich erfüllen.Hatte aber ziemliches Nervenflattern an der Hangelstelle über dem Ring.Sonst Traumhaft. +++ (Herausragend)
xtough
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Heidelberg


19.05.2002 20:38
Das mit dem Einhaengen der linken Ringe hat mein Vorsteiger auch versucht... und bitter bereut, weil es ihm den RP versaut hat. Der Seilzug wir dadurch enorm, vor allem wenn man und die Koepfel noch abgebunden hat. Ansonsten laesste sich die Hangel oben auch auf Wand klettern, so dass mit die Risskante nur noch in der Rechten hat. Kann aber sein, dass das fuer Kleine schwierig wird. +++ (Herausragend)
klettermaxl
Authentifizierter Benutzer


19.05.2002 17:38
Traumriss, aber das klinken der linken Ringe (beide vom Riss erreichbar!!!) würde ich nicht nur Anfängern empfehlen, diese sollten doch lieber ganz unten bleiben. +++ (Herausragend)
ZORG


11.08.2001 11:49
Für Rißbeginners ist es auch möglich,die Ringe von "Wolfsblut"=benachbarter linker Weg mit einzuhängen.Ich habe das schon zweimal so gemacht.

Zuletzt bearbeitet am: 11.03.2010 16:25 von Ulrich Schmidt
+++ (Herausragend)
Frank


30.07.2001 07:51
Traumhandriß! 5m vor dem Ring konnte ich mit Stöckchen dicke 11-er legen. Dann bis Ring saugt es wirklich. Nach dem Ring am besten Hangeln. +++ (Herausragend)
JörgB
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Dresden


28.07.2001 20:31
Vor dem R konnte ich eine 20iger Schlinge in eine Erweiterung legen. Nach dem R klemmt der Riß 2m nicht und man muß ein paar sehr wacklige Hangelzüge machen. + (gut)
Karsten
Authentifizierter Benutzer


28.07.2001 16:23
Fantastischer Handriß, streckenweise wirklich "saugend". Die Sicherung ist an sich schon ausreichend, wer sich vorm Ring nicht sicher fühlt, kann links auch noch einen Ring von "Wolfsblut" mit einhängen - nur sollte man den dann ordentlich verlängern oder am 1. Ring des Originalwegs nachholen. Mit 50-Meter-Seil könnte man ohne Nachholen evtl. Probleme bekommen, da der Standplatzbau auf dem Gipfel viel Seil verbraucht. ++ (sehr gut)
UH
Gelöschter Benutzer
Benutzer gesperrt


22.06.2001 09:19
Vielleicht sollte mal erwähnt werden, daß der Weg durch den direkten Ausstieg in jeder Hinsicht gewinnt. Luftig und perfekt gesichert wird nach dem langweiligen Originalhandriß auch noch richtig interessante Kletterei geboten. UH (Normal)
krohsax
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: OZ


22.06.2001 00:48
5m vorm R entweder 4strängige 10er mit achter oder ordentlichen kinderkopf mitnehmen - perfekt! durchaus weit und anspruchsvoll. (Normal)
ruwe


21.06.2001 20:57
schöner Handriß, vor Ring sind die Schlingen mal rar. Oben enger Handriß (sehr eng) aber wunderschön! ++ (sehr gut)
Karl-Reinhart Löwel
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: auf Asylsuche


18.06.2001 15:39
Im unteren Teil reichlich Knotenschlingen, im Mittelteil bis zum Ring nur mäßige Absicherung. Unten Handriß, oben Hangelriß, hervorragendes Gestein. ++ (sehr gut)
UweBFH


18.06.2001 13:37
sehr schoener Riss, nach dem Ring sollte noch ausreichend Kraft zum Hangeln vorhanden sein ++ (sehr gut)
Karl-Reinhart Löwel
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: auf Asylsuche


26.02.2001 15:47
Schulhandriß erster Güte, das Schlingenlegen im mittleren Teil erfordert Sorgfalt. Nach dem Ring wird es noch eimal etwas interessanter. Bester Fels, den man sich überall wünschen würde, ++ (sehr gut)
Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor bei Bergfreunde.de kaufen

Anzeige:


Falke - Women's SK1 - Skisocken 26.95€ 21.56€
20% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein