Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Westriß [VI ]

Rätselturm, Wildensteiner Gebiet

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Jan-Hendrik Schneider
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: kc-geruchsneutral.de


14.06.2010 09:02
Ein Traum! Schöner Weg mit schöner Sicherung. Der Handriss muss ob der geringen Höhe nicht zwingend gesichert werden. Kurz drüber dann Sicherungen machbar, aber da steckt auch schon eine Hälfte im Riss. +++ (Herausragend)
JensP
Authentifizierter Benutzer


13.10.2008 07:49
Der Handriß unten klemmt derart gut, dass ich mehrfach Hand bzw. Fuß fast nicht mehr rausbekommen hätte. Zur Sicherung: schon von unten kann man erst mal einen Kinderkopf versenken, dann eine gute SU (Kevlar, anstrengend zu fädeln) und dann die Fusselbandschlinge über den Felsbuckel (siehe Foto). Auch im weiteren Wegverlauf ständig gute Schlingenmöglichkeiten. Technisch nicht besonders schwer (V halte ich aber für untertrieben), aber doch ziemlich anstrengend. ++ (sehr gut)
Flocki
Authentifizierter Benutzer


04.02.2002 11:18
Warum sagt keiner was zur Sicherung? Wenn mancher Bergfreund ängstlich davorsteht, helfen Kenntnisse hierzu gewiß sich zu überwinden. Also soviel dazu: Unmittelbar nach dem Handriss hält man die linke Hand auf einem wie eingeklemmt wirkenden Abs. und krallt die Rechte in einen scharfen Giff an der rechten Risskante. Nach dem Hochtreten auf den Abs. im Riss, kann man rechts vom Riss eine gute, möglichst fasrige Bandschlinge über einen gut ausgeprägten Felsbuckel legen. Wer immer noch Angst hat bzw. jede Sicherung nutzen möchte, findet auch danach noch in regelmäßigen Abständen Möglichkeiten zum legen von vorwiegend Querbandschlingen. + (gut)
klettermaxl
Authentifizierter Benutzer


03.02.2002 19:26
Na, Herr Schober, Schulterrißschinder sind aber was anderes. Hier in diesem Fall tritt man mit dem Außenfuß von Band zu Band. Aber lohnend ist´s Risslein trotzdem. + (gut)
flueggus
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: darheeme


30.05.2001 19:24
Für VI geschenkt! Könnte auch als V durchgehen, da Schwierigkeit direkt am Einstieg (Handriß) und im Schulterriß weiter oben dann Griffe über Griffe. + (gut)
Der Schober
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: http://schwindelfrei.info


16.12.2000 14:10
unten heißts zerren und langmachen, oben schulterrißschinden - vermutlich nicht jedermanns Geschmack, aber schon lohnend... + (gut)
Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor bei Bergfreunde.de kaufen

Anzeige:


Bollé - Kid's B-Free - Skihelm 69.95€ 48.97€
30% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]

Fotos:


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein