Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Schmied und Geselle [** VIIb ]

Amboß, Affensteine

Benutzer

Kommentar

Bewertung

ulli treptow


11.07.2013 22:36
Einstiegskamin ist mit großem Kiko absicherbar, hier kann man wirklich blöd stürzen. Dann 3 R und noch Schlingen dazwischen hinter den Rippen. Ich behaupte auch, dass eine einlitzige Bandschlinge vorm letzten Aufrichter links der Kante absolut vertrauenswürdig ist. Grandioses Panorama, schöne Linie, super Sicherung! +++ (Herausragend)
Schnapser
Authentifizierter Benutzer


06.12.2006 11:58
Modeweg für trockene Tage. Nach dem Kamin (wo muss man da aufpassen?!) nie ganz ohne, aber immer gut lösbar. Am 3. R ein schönes Aufrichten auf die Reibung,besagte Schlinge habe ich als dünne Kevlar gelegt, aber bezüglich "Runout" kann sich der Sachse trotzdem ein Grinsen nicht verkneifen. ++ (sehr gut)
Alfredo


02.05.2005 14:28
Wunderbare Kletterei, Crux am 3. Ring. Die oft erwähnte Knotenschlinge weit über dem dritten Ring halte ich eher für Dekoration. Also Augen auf und dort die guten Reibungsstritte und Auflagen suchen. ++ (sehr gut)
Gerli


30.06.2004 22:04
Wirklich bombig gesichert, tatsächlich sollte man am meisten unten im Riss/Kamin aufpassen. Mit der schlinge hinter der Rippe nach letzten Ring fühlt man sich wirklich ganz sicher-aber konzentration, dann steht man gleich auf relativ gutem Tritt. ++ (sehr gut)
geraldino
Authentifizierter Benutzer


13.08.2002 21:59
Wirklich schöner Weg, der also nicht ohne Grund häufig gemacht wird und durch die Ringe optimal abgesichert ist. Den Knoten nach dem 3.R links an der Kante sollten alle legen, die in der Euphorie der schönen Kletterei denken, schon oben zu sein. So'n Ausrutscher geht schnell Für VIIb leicht zu haben. ++ (sehr gut)
martin+ulf


12.07.2001 23:41
warn heut da und entschuldigt aber ich bin heut mit samt schlinge rausgepurzelt ,ha scherz ,nene bombenweg ,5 sterne und für jeden ein muss gruss martin+ulf ++ (sehr gut)
xtough
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Heidelberg


28.05.2001 14:05
Sportkletterer verzweifeln wohl am ehesten beim Kamin-Einstieg. Vom 1. zum 2. Ring liegen mindestens 3 10er Knotenschlingen. Die Crux am 3.Ring laesst sich mit dem Henkel in der Linken und den Fingerloch in der Rechten zuegig ueberklettern und besagter Knoten links 2-3m darueber schien mir auch recht vertrauenswuerdig zu liegen. Ich hab's mit einer abgebundenen 5er (?) Keflar geloest. Auf jeden Fall eine gaengige Einsteiger-VIIb. ++ (sehr gut)
Frank


30.03.2001 21:51
Ganz schön weit über 3.R! ++ (sehr gut)
andreasT
Authentifizierter Benutzer


01.03.2001 16:13
über dem 3.R liegt eine Bandschlinge auf Knoten, in einem Loch (Faußtgroß, Griff und Tritt) direkt an der Kante. Hält 100% ++ (sehr gut)
klettermaxl
Authentifizierter Benutzer


27.02.2001 06:55
Das Gute ist, daß man oben am "Runout" immer wieder sicher auf Absätzen steht und sich alles in Ruhe angucken kann. ++ (sehr gut)
SteffenC
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Auf der B170


20.02.2001 11:19
Die Schlinge (am besten blaue Bandschlinge, ein Streifen, einfach auf Knoten) hält ein reinrutschen ganz sicher, aber wirklich schwer ist es dort nicht mehr. Das schwerste Stück ist gleich am Ring, doch eben auch überm Absatz ++ (sehr gut)
Der Schober
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: http://schwindelfrei.info


20.02.2001 07:51
ich habs ewig nicht mehr gemacht, aber ich war schon ziemlich ueberzeugt von dieser schlinge (duenne bandschlinge oder 4er kevlar o. ä.) ++ (sehr gut)
Alexander Marg
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Dresden


19.02.2001 17:13
bis zum 3. Ring super gesichert, ab 3. Ring Run-Out bis zum Band unterm Gipfel. Die erwähnte kleine Schlinge soll liegen ?? +++ (Herausragend)
JörgBFH
Moderator
Authentifizierter Benutzer


16.02.2001 21:15
Nach dem 3. Ring sogar ziemlich weit und dann kommt noch mal ein knifflicher Durchzug (irgend ne dünne Knotenschinge an einer runden Platte lag da). ++ (sehr gut)
Enrico Morelli
Authentifizierter Benutzer


26.01.2001 15:31
ist zwischen den Ringen mal ziehmlich weit - aber eigentlich immer wieder machbar - dieser Weg wird sehr oft gemacht und ist trotzdem immer noch eine VIIb - + (gut)
Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor bei Bergfreunde.de kaufen

Anzeige:


La Sportiva - Women's Mythos Eco - Kletterschuhe 115.95€ (Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein