Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Südverschneidung [V]

Höllentor, Affensteine

Benutzer

Kommentar

Bewertung

QJ
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: da hamm


02.09.2019 07:28
Nach aktuellem (2018er) KF: Alle, die die Verschneidung gerade hoch gehen, klettern die "Alte Südverschneidung" (VIIa). Wer nach den Platten in 5m Höhe nach li zu Loch und Schulterriss geht, klettern die "Südverschneidung" (V). Beide treffen sich an der 2. AÖ und steigen gemeinsam aus.

Zuletzt bearbeitet am: 02.09.2019 16:56 von Ulrich Schmidt
+ (gut)
Maier Klemens
Authentifizierter Benutzer


09.09.2013 11:16
Die Beschreibung Rißverschneidung ist korrekt. Nur das "Loch" irritiert, weil nach der 1.Seillänge kein Loch sondern eine "Einschartung" kommt. Die Fünf geht dann gleich nach der Birke los und die Schwierigkeit zieht bis in ca. 3/4 Höhe der Verschneidung an. Die 2.Länge, Querung und Kamin, kann man dann entspannt angehen. Sicherung der Verschneidung ist gut aber insgesamt eher eine straffe Fünf. + (gut)
JensP
Authentifizierter Benutzer


17.05.2009 20:38
Wegbeschreibung im Heini ziemlich unklar. Was Flocki beschreibt ((Schulter)Riß/Kamin) ist sicherlich die leichtere Variante. Die Verschneidung rechts direkt weiter hoch ist m.E. ca. VIIa, im Gegensatz zum Riß/Kamin links aber fast durchgängig gut abzusichern. Beide Varianten kommen auf einem Absatz (= das Loch im Heini) mit der 2.AÖ raus. Hier links queren zum Kamin oder eine neuere Variante ("Direkte Südverschneidung") grade hoch (der R ist bereits zu sehen). + (gut)
Flocki
Authentifizierter Benutzer


07.07.2005 20:29
Im KF steht "Rißverschneidung zu Loch. Links queren und Kamin z.G." So geklettert ist der Weg eher schlecht gesichert. Man klettert an leichten Platten etwa 5m hoch zum Beginn der eigentlichen Schulterrißverschneidung. Hier lohnt noch keine Schlinge. Dann leichter Schulterriß (linksgängig) zu einer Art Rißdach, das man noch ohne Sicherung (in etwa 9m Höhe) machen muß. Dann liegen zwei gute Schlingen in Querbändern, die man jetzt eigentlich nicht mehr braucht. Die Querung nach links ist simpel und der Schlußkamin stellt kein Problem dar. So gesehen eigentlich ein Weg zum free solo klettern.

Zuletzt bearbeitet am: 02.09.2019 16:53 von Ulrich Schmidt
(Normal)

Anzeige:


Alpina - Scarabeo S Doubleflex Hicon S2 - Skibrille 39.95€ 33.96€
15% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein