Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Südostweg [VI]

Tümpelgrundwand, Wehlener Gebiet

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Flocki
Authentifizierter Benutzer


21.04.2005 15:18
Der Weg hat keine Linie, bietet aber dennoch schöne Kletterei. Gleich nach der Rißspur, liegt am Beginn der Linkstraverse eine gute (fasrige) Bandschlinge. In Querungsmitte besteht die Möglichkeit eine dünne SU- Schlinge (5mm) zu legen oder auch eine weitere fasrige Bandschlinge. An der Kante zum gr.Abs. gibt es noch 2 relativ gute SU. Bis zum gr.Abs. ist der Weg eher V, wie auch in älteren KF ausgewiesen. Das Nachholen auf dem Absatz ist insofern unschön, als dass man sich nur an Wurzeln und Bäumchen binden kann, die sich selber ängstlich in dünne Erde krallen. Die Crux ist dann der Gipfelüberhang. Hier möchte man einen Klimmzug blockiert halten können und mit den Beinen neben den Ohren antreten. (Normal)

Anzeige:


Bollé - Kid's Explorer S2 - Skibrille 39.95€ 19.98€
50% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein