Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

DIN [VIIIb]

Hohe Wand, Schmilkaer Gebiet

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Bergpirat
Authentifizierter Benutzer


08.10.2012 12:57
sehr schöner Weg, die beiden schwierigen Stellen sind beschrieben, am 4.R schaut man erst mal gerade hoch zu den beiden R darüber. Es erschließt sich aber schnell, daß es für diese Schwierigkeit nach links zu der schönen Rißspur geht. ++ (sehr gut)
klettertorsten


23.07.2012 00:07
Für kleinere ist es wohl besser dicht rechts vom 1.R die Fingerlöcher zu ziehen.Dann reine Genusskletterei-Traumtour. ++ (sehr gut)
André Zimmermann
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: zu Hause


13.10.2010 23:38
Linie und Kletterei finde ich sehr gut, die Absicherung allein durch die Ringe kann keine Wünsche offen lassen. Bemüht man sich, zusätzlich Schlingen zu installieren, muss man schon von vorsätzlicher Übersicherung sprechen. Allein das Gestein ist sehr mit Vorsicht zu genießen und gibt dem sportlichen Ereignis eine sehr spezielle Würze. "(+++) Herausragend" kann ja nicht ernst gemeint sein. Wer seine Griffe und Tritte auch gern mal nach Haltbarkeit auswählt, dem kann der Weg durchaus empfohlen sein. + (gut)
Schnapser
Authentifizierter Benutzer


31.07.2010 23:49
Erstaunlich lohnende Späterschließung. Boulder-Crux am 1.R. sowohl rechtsausb. als auch links an der Kante lösbar. Dann für sächsische Verhältnisse üppig gesichert u für den Grad recht gängig, die Querung u die Rißspuren fordern noch einmal Konzentration. Leider ist der Fels teils mit Vorsicht zu genießen u der Ausstieg überm letzten R ist etwas unübersichtlich, bin nach dem Riss nach links auf Abs u dort die Wand hoch. ++ (sehr gut)
Kork


13.05.2005 02:08
Sehr schöner Weg und Top Gesichert, warum keine 3 Sterne? +++ (Herausragend)
Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor bei Bergfreunde.de kaufen

Anzeige:


Hanwag - Banks II Lady GTX - Wanderschuhe 194.91€ 116.95€
40% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein