Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Westwand [* VIIa (VIIc)]

Rätselturm, Wildensteiner Gebiet

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Jan-Hendrik Schneider
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: kc-geruchsneutral.de


04.10.2010 09:08
Wenn man das erste Band nach dem Überhang hat, lässt sich der Einstieg mit einem dicken Knoten (22er) gut Absichern. Für VIIc geht das schon.Der Einstieg sollte aber mit einem oder 2 guten Spottern garniert werden. Der Rest ist m.E. VIIa und relativ ordentlich Gesichert. Das Gestein lässt aber kein 100% Vertrauen zu. 2 Crux ist definitv der Stemmschritt auf die Reibung am Ausstieg. Ein recht schöner Weg. ++ (sehr gut)
Reiner
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Struppen


22.09.2008 16:39
max.VIIb. schöne Kletterei in meist festen(für Rätselturmverhältnisse)Gestein. kurz kräftig am einstiegsüberhang und technisch an der oberen Sanduhr am Ausstieg. es liegen gute schlingen. + (gut)
Hobbit
Wohnort: zu Hause


04.06.2005 11:21
Die U - Stelle ist gut griffig und auch alles fest sehr gut lösbar, man kann nach den ersten Zügen schon gute schlingen legen.Zum Ring hin ligen viele Schlingen . Am Ausstieg ist rechts große SU und ein Knoten schwer ist es hier sich auf die Reibung zu ziehen. Aber gut machbar. Wunderschöner Weg mit immer noch Begehungen. ** ++ (sehr gut)

Anzeige:


La Sportiva - Nepal Extreme - Bergschuhe 368.95€ (Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein