Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Glatte Wand [VIIIb]

Erikascheibe, Wehlener Gebiet

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Der Physiker
Authentifizierter Benutzer


28.08.2017 23:58
Die erwähnte heikle Untergriffschuppe vor dem ersten Ring kann man vermeiden, indem man (etwas schwerer, aber sicherer) direkt vom Band sich bis zum guten Seitgriff vor dem R durchdrückt. Vor dem 2. R sollte man Kraftreserven oder zumindest eine(n) aufmerksame(n) Sicherungsmann/frau haben. Danach rathentypisch sandig, aber es liegen weitere Sicherungen, u.a. eine sehr gute Sanduhr rechts. + (gut)
Der Physiker
Authentifizierter Benutzer


23.04.2015 00:02
Zum 1. R hin sehr gefährlich, da man kurz vor dem R. zwingend eine eher filigrane Untergriffstruktur belasten muss. Zum 2. R ist's sehr weit und kurz davor auch ganz schön schwer. Nicht die Nerven verlieren (deutlich getickter Griff). Man sollte mehr als VIIIb drauf haben. (Normal)
Klettermax


12.11.2005 18:26
Vorsicht nicht zu doll an den filigranen Rippchen und Bänderchen ziehen!! bis zum 1.R geht es gut vorm 2.R nochmal ein schwerer Zug danach VI, technische kletterei (Normal)

Anzeige:


Falke - Women's SK1 - Skisocken 26.27€ 19.70€
25% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein