Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

AW [II]

Germane, Wildensteiner Gebiet

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Ulrich Schmidt
Moderator
Authentifizierter Benutzer


08.05.2016 19:34
Für den Gipfel erstaunlich gutartige und durchaus lohnende Kletterei. Als Solo geeignet. + (gut)
Ulf Schmidt
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Elsterwerda


28.12.2013 19:05
(Normal)
uwe
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Liegau Augustusbad


26.04.2012 21:24
Der Weg ist trocken und der Fels gut, was man vom Rest des Fipfels nicht behaupten kann. Die Crux ist der Aufrichter am Ende des Bandes in den Riss/Kamin.(plötzlich ausgesetzt, dafür sicherbar) Man kann davor in gestreckter Haltung nen Knoten legen, oder den Zug machen und im Riss dann eine Schlinge legen. 2 Züge enger Kamin, und eine Wandstufe und man ist auch schon oben. + (gut)
Kristina Friedrichs


16.12.2006 15:36
Für den Gipfelstandort erstaunlich trocken. Am Ende des Risses dürfte sogar ne Schlinge liegen. Also: ganz guter Weg für den Sammler, der auf dieses Prunkstück erpicht ist. (Normal)

Anzeige:


Vaude - Uphill 9 LW - Bike-Rucksack 69.95€ (Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein