Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Echo [* IXc RP Xa]

Amselspitze, Rathener Gebiet

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Bastl


06.05.2007 00:44
Hinzuzufügen ist noch, dass der Einstiegsriss sehr schlingenfreundlich ausgelegt ist und die Züge am 5.R. ähnlich schwer den Abschlussmoves am letzten R. der Schallmauer (6.R. Echo) angesiedelt sind. Dort ne kleine Rechtskurve einlegen... Auf jeden Fall der angenehmste Weg in dieser Nordwand! ++ (sehr gut)
konrad schlenkrich


02.05.2007 19:08
Nicht abschrecken lassen von den 3R unten. Geht eigentlich ganz gut. Der Riss am Anfang ist das unangenemste Stück find ich. Dann auf dem Band (4.R) gehts mit viel Aufpassen und nicht so leicht wegen event. Fußbruchgefahr links zum 5.R. Dort gerade weiter an guten Griffen zum 5.R. Einhängen anstrengend. Dann schnell die richtige Fingerlochkombination finden und mit einem weiten Aufrichter zum 6.R=4.R der Schallmauer. Sehr lohnende Sache abgesehen zum 5.R. + (gut)

Anzeige:


Martini - Leader - Softshelljacke 149.95€ 89.97€
40% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein