Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Südostweg [VI (VIIa)]

Geyergucke, Brandgebiet

Benutzer

Kommentar

Bewertung

André Zimmermann
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: zu Hause


07.05.2018 01:11
Der steile Bruchhubermüll unten ist heftig schwer für VI, die Wegbeschreibung "SO-Kante" ist dabei ein schlechter Witz (zwei Meter links davon gehts hoch). Im Riss unter dem Absatz sowie auf dem Absatz (wer gern bastelt und genug Material dabei hat) liegen ringwertige Schlingen. Es folgt eine "U-Stelle", welche für mich die leichteste Passage des Weges darstellte. Wirklich VI bis VIIa klettert man erst wieder am Ausstieg. (Normal)
Jonas Weiß
Wohnort: Bautzen


25.05.2009 21:03
Bis zum kleinen Dach (kleiner Knoten) recht brüchig. Nach dem Absatz liegen an der Kante gute Schlingen. Die Unterstützungsstelle fand ich ziemlich kräftig zumal die Sicherung nicht optimal ist. Wird auch eher selten geklettert. (Normal)

Anzeige:


DMM - 30 kN Big Boa HMS - HMS-Karabiner 17.95€ 16.16€
10% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein