Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Ostrippen [VIIa ]

Griesgrundwächter, Wehlener Gebiet

Benutzer

Kommentar

Bewertung

André Zimmermann
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: zu Hause


14.04.2019 16:09
Glückwunsch, wer hier für VIIa hochkommt! Glückwunsch überhaupt, wer hier für VIIa den Ring erreicht. Auch chapeau, wer die Rippenfolge "gängig" findet und natürlich ganz besonders, wem hier nix ausbricht. Nicht zuletzt auch noch ein gezogener Hut für wer den Ausstieg im Südostweg "lustig" oder "gängig für den Grad" findet (siehe Kommentar zu diesem). Dann hatte ich wohl einen reichlich schlechten Tag, das kommt vor. Von allem diesen subjektiven Gememmel abgesehen ist das aber wirklich ein schicker Kletterweg. + (gut)
Gulli


03.08.2009 12:03
Durch den fehlenden Stern zu Unrecht übersehener Weg. Meiner Ansicht nach schöner und abwechslungsreicher als Basteikante. Achtung: Manche der Rippen klingen recht hohl! Gängig bis kurz vor R, dann sollte man nochmal etwas legen, denn der Zug zum R ist nicht ohne. Die Crux ist dann, an diesem vorbeizukommen, die einzige Gliederung der Wand ist ein sehr schräges Band und sehr weit links eine scharfe Rippe. Bin mit 1,67 Körpergröße (und ähnlicher Armspanne) gerade so herangekommen. Dann wieder gängig zum Pfeiler, nachholen und ein lustiges Reststückchen z.G. + (gut)

Anzeige:


Falke - Women's SK1 - Skisocken 26.27€ 22.33€
15% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein