Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

AW [II ]

Bärenhorn, Großes, Kleiner Zschand

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Michael Diemetz
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Berlin


12.06.2014 11:46
...und wenn man irrtümlicherweise (oder weil es sich vom Wegverlauf als einfachste Variante anbietet) auf der Massivseite aussteigt, kann man gleich noch den Bergweg mit 'ranhängen. (Normal)
JensP
Authentifizierter Benutzer


02.10.2010 22:10
Bis in die Scharte zw. den Bärenhörnern kann man seilfrei gehen. Dann kurz Schartenkamin hoch und in den re. abzweigenden Kamin wechseln (Schlingen mgl.). In der Scharte zw. Massiv u. Gr. Bärenhorn hinter links beginnendem Schulterriß beginnen den Schartenkamin Richtung letztem Klemmblock hochzuklettern (glatt). Über dem Klemmblock (Schlingen) li. kurzen Kamin auf VG (Baum). Übertritt u. Wandstück zG. (Normal)

Anzeige:


Petzl - Tikka - Stirnlampe 29.19€ 16.05€
45% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein