Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Südostwand [! VI ]

Nikolsdorfer Nadel, Gebiet der Steine

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Victori


03.06.2020 15:43
Jetzt mit nR ein sehr schöner Weg. Der Ring ermöglicht sorgenfreies Klettern, am Loch vorbei, bis in die Rinne. Dort wieder Schlingen. Da wir vorher schon die Veteranenralley geklettert sind, hatte ich keine Lust die Ausstiegsüberhänge zu wiederholen. Deshalb weiter gerade aus, und den AW zum Gipfel. Fazit: Schnurgerade, relativ lange und gut gesicherte Kletterei. ++ (sehr gut)
Kletterkater


05.11.2018 14:21
Das ! ist im neuen Heinicke weg und dafür ein nR installiert. So kann man sich die Schlingen im Nachbarweg sparen und direkt zum Loch ziehen. Die Schwierigkeit besteht allerdings im Erreichen des Rings, welches jedoch mit einer Schlinge in der Rippe gut abgesichert ist. Nicht so schön wie der SO-Weg, aber durchaus lohnend. + (gut)
Ulrich Schmidt
Moderator
Authentifizierter Benutzer


03.05.2011 14:53
Das ! ist Quatsch. Nach 3 m Nicht-6-Kletterei kommt eine gute Zacke, auf dem Band macht man einen Schritt nach links und legt eine (oder mehr) gute Schlinge(n) im SO-Weg und klettert gesichert zum Loch und zur Rinnenauslauf. Dort liegt die nächste ringartige. Für 6 nicht schwer, und das sandige ist auch nur oberflächlich. Kann man durchaus machen. + (gut)

Anzeige:


Stubai - Nimbus Kletterhelm - Kletterhelm 75.98€ 64.58€
15% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein