Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Neuer Südweg [* VIIa ]

Artariastein, Bielatal

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Felsspinne
Wohnort: Dresden


15.10.2011 21:47
Stimme zu, ! ist hier fehl am Platz. An der bauchigen Stelle 4m überm Ring kann man entweder rechts beim Riss hoch (so wird´s im Allgemeinen geklettert, 10er Knoten) oder auch links davon gerade in der Wand. Letzteres ist dann aber VIIc. + (gut)
Henrik Liers


29.04.2009 12:53
Die Schweirigkeit ist ganz klar über dem Ring an dem Eischnitt. Große Leute erreichen aber relativ leicht eine schöne Schale hinter dem rechten der beiden Buckel. Kleingewachsene müssen wohl irgendwie den Handriss zum Klemmen nehmen. Alles in allem lohnende Kletterei. + (gut)
klettermaxl
Authentifizierter Benutzer


19.04.2004 17:10
Falls dort mal ein Klemmblock war (oben am Riss nach dem R.?) ist es egal, denn es liegt eine 10er/11er sehr sicher. Hauptschwierigkeit zwar dort oben, aber auch ich meine das ! sollte man streichen. Schöne knackige 7a. ++ (sehr gut)
Reinhard Dettmer


12.06.2003 13:01
Vorsicht,der Klemmblock im Riß (Schlingenmöglichkeit)ist nicht mehr da. + (gut)
Der Schober
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: http://schwindelfrei.info


17.11.2000 21:14
kein ! - schwierigkeit ein stueck ueberm ring, da aber eine sichere schlinge (7 oder 8 mm) ++ (sehr gut)
JörgBFH
Moderator
Authentifizierter Benutzer


01.11.2000 19:12
Kein Ausrufezeichen, würde ich meinen. + (gut)
Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor bei Bergfreunde.de kaufen

Anzeige:


Hanwag - Banks II Lady GTX - Wanderschuhe 194.91€ 116.95€
40% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein