Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

AW [II ]

Förster, Gebiet der Steine

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Frank Ulbert


16.03.2016 07:33
Die fehlerhafte Wegbeschreibung wurde in den jüngeren Heinicke auch längst angepasst: jetzt sucht man keine Einstiegsspreize, und auch keinen (reinen) Wandausstieg mehr. Danke. + (gut)
Matthias Jäger
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Riesa


11.03.2016 09:59
So kompliziert wie vorher beschrieben bei weitem nicht. Kamin hinein bis talseitige Öffnung, dann erschließt sich linksabbiegend der Weiterweg von allein. Guter Soloweg der Spaß macht. + (gut)
Frank Ulbert


13.05.2013 22:36
Habe den Einstiegskamin relativ eng empfunden. Wie und wo ich hätte die Schlotte (lt. 81er Heinicke) "durchspreizen" sollen, wer weiß ? Durchs Loch durchgekrochen, sollte man am Ring in der Südwand nachholen. "Da hoch und Wand z.G." ?? Ich habe den Kamin zwischen Vor- und Hauptgipfel angeklettert. Damit´s nicht zurück auf die Blöcke ging, habe ich unten rechts im Kamin ´nen 14er Knoten versenkt. Vorm Ausstieg liegt noch ein Bandschlingenknoten am kleinen Absatz. Fazit: selten gekletterter, ausreichend gesicherter Weg für Kaminliebhaber mit 3er Ambitionen. Und unbedingt Zeit mitbringen, für die grandiose Gipfelaussicht. + (gut)

Anzeige:


Lowe Alpine - Aeon 18 - Wanderrucksack 97.43€ 77.94€
20% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein