Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Für unsere Kinder [* VI ]

Wartburg, Kleiner Zschand

Benutzer

Kommentar

Bewertung

ulli treptow


04.06.2008 12:04
reinqueren wäre dann wohl keine VI mehr... der Einstiegsboulder mit Untergriff ist das Sahnestück der Tour. Vielleicht unten 2 Spotter positionieren, ab Ring bombig gesichert. Vom 2.Ring grade hoch, da wird´s nämlich nochmal schön reibig ++ (sehr gut)
schrema


18.05.2004 13:26
@xtough: Es war der Weg "Für unsere Kinder"! Die "Nordwand" haben wir kurz zuvor ohne Absturz gemacht, wobei der Einstiegsüberhang wirklich schwerer ist. Die Empfehlung von links einzusteigen beruht auf dem anscheinend lange feuchtem Gestein beim Einstieg (siehe die beiden ersten Kommentare). (Normal)
xtough
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Heidelberg


10.05.2004 11:08
@schrema: Du redest von der Nordwand! "Fuer unsere Kinder" ist links davon und m.E. deutlich harmloser. (Normal)
schrema


10.05.2004 10:58
Kann den Einstieg von links nur empfehlen. Mein Kletterpartner ist im Vorstieg kurz nach Überwindung des Einstiegsüberhanges auf sandigem und wahrscheinlich etwas feuchtem Tritt abgerutscht. Sturzhöhe ca. 4 m bei schlechtem Aufsprunggelände. Muss nicht nochmal sein! (Normal)
SteffenC
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Auf der B170


27.02.2001 11:02
Auch hier ist der Einstieg eigentlich direkt unterm Ring (geht bei Trockenheit ganz gut), doch heute meist von links aus dem Nordriss zum Ring queren. Ob der vielen SU kann man es auch ohne den Ringen machen ++ (sehr gut)
JörgBFH
Moderator
Authentifizierter Benutzer


27.02.2001 10:11
Kopie der "Nordwand" (Einstieg direkt ziemlich feucht & doof für Kinder) - links daneben gibts noch nen Ring, das ist dann schon albern. + (gut)
Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor bei Bergfreunde.de kaufen

Anzeige:


Primus - Essential Trail Stove Duo - Gaskocher 34.07€ 30.66€
10% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]

Fotos:


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein