Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Eiserne Maske [VIIIb]

Wartburg, Kleiner Zschand

Benutzer

Kommentar

Bewertung

klettermaxl
Authentifizierter Benutzer


20.06.2005 12:14
Ich finde der Weg hat ein "gut" deutlich verdient. Das Gestein ist fest/kompakt und die Züge durchaus interessant, auch schon zum 1.Ring hin. Zudem ist die zweite Hälfte herrliche leichte Kletterei. Die Crux geht auf 2 verschiedene Weisen: Für ausreichend große gerade am Ring, wobei es einen Aufleger zu halten gilt und dabei etwas ungünstig angetreten werden muss. Die Variante für kleinere ist 1m weiter links, mit 2-Fingermulde aufstehen, zu markantem Zangengriff hin. Das Aufrichten am Band ist tatsächlich nochmal etwas kniffliger, als man erst denkt, aber mit kurzem überlegen läufts. + (gut)
Tillmann Fünfstück


07.10.2004 14:39
Meine erste Vorstiegs-VIIIb. Ich fands ziemlich einzelstellendefiniert, bin am Ring gerade so an den entscheidenden Griff rangekommen (mit 1,78m), wie es gehen soll, wenn man den nicht erreicht ist ein anderes Thema. Wie so oft in der Sächsischen ist es relativ weit bis zum ersten Ring, aber die Griffe sind gut. + (gut)
ruwe


13.08.2001 21:16
Der Schlüsselzug ist nach dem ersten Ring das Band zu erreichen und sich dann darauf stellen. Man muß mal sehr ziehen. (Normal)
Robert Hahn
Authentifizierter Benutzer


28.02.2001 18:16
... mir jedenfalls blieb die Stelle einige m über dem R in Erinnerung, als ich den Weg eigentlich schon in der Tasche zu haben glaubte: man muß von einem kl. Bd lih auf die Reibungswand - das sind nur 2 Züge, aber ... (Normal)
Karl-Reinhart Löwel
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: auf Asylsuche


27.02.2001 18:46
Zum Ring muß man ein bißchen die Zugfolge austüfteln. Dann haben es größere Leute auf jeden Fall leichter, denn die Schwierigkeit folgt nach dem Ring (Löcher/Reibung). Ein Lückenfüller ohne bleibenden Erinnerungswert. (Normal)
Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor bei Bergfreunde.de kaufen

Anzeige:


Petzl - Tikka - Stirnlampe 29.19€ 16.05€
45% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein