Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Neuer Gipfelstürmerweg [VIIb ]

Pechofenhorn, Hinteres, Kleiner Zschand

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Ulrich Schmidt
Moderator
Authentifizierter Benutzer


14.06.2015 17:56
Ein Klassiker, der eine Begehung in 10 Jahren bekommt und nun durch den Gipfelsturm ganz aus dem Blick verschwindet. Die Einstiegsbaustelle ist überflüssig und wer die braucht sollte es nicht angehen. Den 1.R vom Gipfelsturm sollte man lang miteinhängen, der Quergang hat zwar große aber nicht immer feste Griffe. Im Quergang und auch die ersten fünf Meter Riß sollte man nachsteigerfreundlich keine Schlingen legen, vor dem dann glatt werdenden Riß jedoch sehr sorgfältig, die nächsten Meter Klapperfaust zum R sind die Schwierigkeit des Weges. Danach nur noch schön, links vom R zum Quergang des Gipfelstürmerweges, die Rinne und die Kante auf den Pfeiler (öse). Weshalb man da absteigen soll und den Kamin zwischen Gipfel und Vorgipfel statt der schönen Kante vom Gipfelsturm wählen soll erschließt sich nicht. + (gut)

Anzeige:


Hanwag - Banks II Lady GTX - Wanderschuhe 194.91€ 116.95€
40% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein