Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Direkter Talweg [* VIIIb ]

Habicht, Rathener Gebiet

Benutzer

Kommentar

Bewertung

ThomasW
Authentifizierter Benutzer


15.09.2019 10:05
Sehr viel Begehungen hat der Weg seitdem nicht bekommen - wir hatten die 20. Die Vorkommentatoren hatten es ja bereits beschrieben - schlechte Sicherung im unteren Bereich, Gesteinsqualität ist auch teilweise sehr schlecht. Somit gibt es von mir keine Bewertung "normal". - (schlecht)
Tobias Schwinge


01.07.2015 14:07
Wir hatten am 30.04.2000 die 3. Beg. Bissel sandig ist eigentlich vieles in der Ecke, man weiß worauf man sich einlässt. Der Weg ist schwerer als 8b. Soweit ich mich erinnern kann, stand man auf der Reibung nach dem 1.R wie auf Eiern, bis dahin ging`s schon, auch unten der Einstieg aber ich war froh, als ich die Sicherung im 2.R eingehangen hatte. Aber das ist eben schon reichlich 15 Jahre her und oft wird der Weg sicher nicht geklettert. (Normal)
Frank Jaenecke


01.07.2015 10:59
Ein Weg der leider nicht hält, was er optisch verspricht. Die Einstiegs-Wabenwand bietet keine vernünftige Sicherung, bis zu der guten Knotenschlinge an der Rippe am Ende der Waben. Man kann nur hoffen, dass das Gestein hält was die Schlinge verspricht. Dann geht es weiter mit viel Sand und Krümel. Der Riss ist gängig, bietet aber keine verläßliche Sicherung, es sei denn, man nimmt Schlingen in Übergröße mit. Man verläßt den Riss kurz bevor dieser endet. An der Stelle sieht man links in der Wand schon eine sehr große SU. Leider hängt man auch hier seine Sicherheit an ziemlich schlechte Gesteinsqualität. Dann steigt man gerade empor und kann noch weitere SU-Schlingen unterbringen, die wegen der ganzen Krümelei, trotzdem kein Wohlgefühl aufkommen lassen. Es mutig weiter dem 1.R entgegen. Leider stellt man dort fest, dass dieser etwas zu hoch steckt und kleine Leute beim Klimken vor ernste Probleme stellen kann. Die Schweirigkeit besteht nun darin, sich mit überwiegend schlechten Seitgriffen und sehr mäßigen, dafür aber sandigen Tritten die Reibung hoch zu kämpfen, bis man oben auf dem Gipfel steht. Sehr anspruchsvolle Kletterei, die mit VIIIb gar nix mehr zu tun hat. Auch der 2.R läßt sich ziemlich schlecht klinken. Danach hält man sich ganz leicht links. Insgesamt wartet hier ein Weg mit kaum ausreichender Sicherung, dürftiger Gesteinsqualität und knüppelharter Kletterei. Ganz sicher hat dieser kein Sternchen verdient! (Normal)

Anzeige:


Stubai - Klettersteigset Basic Connect 2 - Klettersteigset 77.93€ 62.34€
20% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein