Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Weißer Streifen [* VIIIb RP VIIIc]

Kampfturm, Grosser Zschand

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Schnapser
Authentifizierter Benutzer


13.04.2015 11:36
Stimme dem Vorkommentar zu, mittig im Torbogen an den schwarzen Knirpeln hoch ist eine gängige Lösung. An der etwas morsch wirkenden Rippe links zu Untergriff unterm Dächlein und hoch zur markanten Platte (Vorsicht!) und gut zum R. Weiterweg ist af schon deutlich gutmütiger als RP. Nach dem Querband zum Zweiten Schale über Band weit durchlaufen und die eher mäßigen Griffe sortieren. Nicht bei Hitze klettern! Überm 2. noch mal sauber aufrichten, Riss gut gesichert und Genuss (siehe SW-Wand). ++ (sehr gut)
Karl der Käfer


04.09.2013 07:31
Laut Heinicke-Führer soll man links der Falllinie des 1.R einsteigen und unter Überhang rechts queren. Ist aber leicht keksig und mit Schlingenlegen würde man sich Seilzug bauen. Daher besser von unten gerade hoch zum 1.R (=Einstieg von "Spiel mir..."), das ist auch nicht schwerer. + (gut)
ruwe


13.09.2003 14:02
na ansich ist schon das wichtigste gesagt worden. zum ersten ring erst garnicht versuchen was zu legen sondern zugig hin und mit grossen griffen einhängen. nach crux am zweiten erheblich leichter und durch den ring top gesichert. ++ (sehr gut)
E_KVB


02.06.2003 16:21
kommentar im kkf ist etwas uebertieben. dafuer das man in einer 8b zugange ist, sind zum 2. ring keine kraftreserven notwendig. am band zwischen den ringen rastposition mit riesenhenkeln, dann kurz kleingriffig oder laengenzug, keine erdungshoehe. am rissanfang ein 100%'tiger flachbandknoten, noch ein paar zuege und leicht zG. rp-schwierigkeit ist geschmeichelt. achtung! hohle platte vor 1.ring. ++ (sehr gut)
krohsax
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: OZ


01.08.2002 11:10
der HS direkt vorm 2.R stimme ich zu - sie kann man auch klettern, wenn man seinen schlingen nicht vertraut, aber dem sicherungsmann... haut kräftemäßig ganz schön rein, fetzt aber... einer schlinge vorm 1.R rechts an der rippe sollte man nicht zu sehr vertrauen bzw. ml an die rippe klopfen - geht aber zu klettern - se kommen riesige einhängegriffe. ++ (sehr gut)
andreasT
Authentifizierter Benutzer


30.05.2001 16:11
Viele Schlingen im Ausstiegsriß der VIIc. Letzter Ring erst ganz am Ende des Risses. RP VIIIc. Schönster Weg am Kampfturm. ++ (sehr gut)
Karl-Reinhart Löwel
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: auf Asylsuche


28.02.2001 15:41
Zum 1. Ring "geht`s". Nach der Rippe vor dem kurzen Linksquergang gute Schlinge. Schwierigkeit zum 2. Ring. ++ (sehr gut)
Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor bei Bergfreunde.de kaufen

Anzeige:


La Sportiva - Mythos - Kletterschuhe 106.20€ (Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein