Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Milchzähne [VIIa ]

Elisabethspitze, Bielatal

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Inubis


22.09.2018 22:26
Am ersten Ring hilft es gebietsuntypisch, den Riss mit Händen und Füßen zu nutzen. Ich empfand die Störschicht dort als etwas schmierig. Danach wie beschrieben auf dem Band eine SU, die zumindest beim Klinken des 2. Rings unterstützt. Am Überhang kurz sortieren, anziehen und es ist gelaufen. Gut gesicherte Tour ... aber auch nix Besonderes. (Normal)
Großer


19.06.2017 15:23
leicht zum 1.R. Dann bissl gemache. Links klemmen, rechte Hand oben auf runde Auflage und hauruck Füße hoch. Die beschriebene SU ist passabel und beruhigt zum 2.R. Ich hab drunter sogar noch eine gelegt, die taugt aber nix. Dann nochmal ein schwerer Zug mit R vorm Bauch. Im Ausstiegsriss hab ich einen Kinderkopf gelegt, ist aber unnötig da es dort sofort leicht und Großgriffig wird. Auf dem Absatz ist es gelaufen, es kommt aber ne gute SU zur Seilführung. + (gut)
JensP
Authentifizierter Benutzer


10.05.2016 21:32
Die SU ist zwar fest, aber doch recht dünn. Oben noch eine Fusselschlinge für die Nachsteigersicherung legen! (Normal)
Paulaner
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Am Nockherberg


10.05.2016 07:01
Schöner Weg mit super Sicherung. Die Ringe stecken genau an der richtigen Stelle, dazwischen noch eine Sanduhr. + (gut)

Anzeige:


La Sportiva - Mythos - Kletterschuhe 106.20€ (Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein