Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

AW [II ]

Dämon, Affensteine

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Stierle
Authentifizierter Benutzer


17.11.2020 12:18
In die Hochscharte kommt man wie schon beschrieben durch Kamin absteigen oder besser vom Wotan in die Scharte abseilen. Der Kamin selbst ist mit II richtig bewertet und muss nicht gespreizt werden. Man sollte rechtzeitig in den Riss wechseln, wo sich fast schon oben noch eine Schlinge legen lässt. Der Kamin wieder auf das Massiv zurück ist ein ganzes Stück enger, aber nur kurz zu klettern, bis man dann innen hochlaufen kann. (Normal)
QJ
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: da hamm


02.01.2017 14:14
Abstieg in die Hochscharte nicht trivial und es bietet sich an, zuerst den Wotan zu erklimmen und abzuseilen. Dann aber niemals wirklich Spreize, sondern in der Schartenmitte zum Wotan gemütlicher Stemmkamin immer entlang des Risses der W-Verschn. Im oberen Drittel lohnt sich das Reinziehen in den Riss und die 2 m Risskamin z.G. Zurück aufs Massiv ist tatsächlich schwerer. Ohne das Massivgedöns sogar eine recht nette, jedoch sicherungsfreie Angelegenheit. (Normal)

Anzeige:


Lowe Alpine - Aeon 18 - Wanderrucksack 97.43€ 77.94€
20% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein