Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Übergang [IV ]

Kolosseum, Brandgebiet

Erstbegeher:Adolf Kocemba, V. Krause
Erstbegehungsdatum:25.08.1958

Benutzer

Kommentar

Bewertung

klemabe
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Hier&Da


18.05.2017 12:59
Der Weg hat 2 Sicherungen. Je eine AÖ auf Polenzwacht und Kolosseum. Die Rinne von der Polenzwacht kann man fast auf dem Hintern runter rutschen. Vom Absatz auf der Polenzwacht zum rechten Vorgipfel kann man einen kleinen Sprung 1 machen. Die Reibung zum Übertritt ist nicht das Problem, Auf der Polenzwacht gibt es einen schönen kleinen Tritt. Dann kommt die spreize zum Übertritt am Kolosseum. Nun habe ich einige male hin und her gependelt, bis ich mich mit Schwung zum Kolosseum hinüber gewuchtet habe. Ziel ist das kleine Fingerloch für die linke Hand. Nun noch die saubere und trockene Reibung Richtung AÖ aufsteigen. + (gut)

Anzeige:


Stubai - Nimbus Kletterhelm - Kletterhelm 75.98€ 64.58€
15% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein