Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Talweg [V ]

Gleitmannsturm, Südlicher, Kleiner Zschand

Erstbegeher:Willy Schleißing, R. Greter, R. Kopprasch
Erstbegehungsdatum:02.04.1920
Wegbeschreibung:In Winkel li. v. gr. Vorspringendem Pfeiler i. d. Talseite Rinne auf d. Pfeiler u. zu Terrasse. Li. v. gr. Überh. unterst. Wand zu Band. Nach li. über Überh. u. Rampe linksanst. z. Band. 6m nach re. u. Riss z. breiten Band d. AW. Re. v. AW Mulde zG.

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Der Bierkönig


22.04.2018 09:41
Die von unten harmlos aussehende bewachsene Rinne auf den Pfeiler ist echt nicht zu unterschätzen! Kleine Aspiranten sollten ab der Hälfte Probleme kriegen. Da gehts aber bereits nur noch in eine Richtung. Richtig schwer wirds demnächst, wenn hier die Wurzel im Loch ganz zerfault ist. Die Schlingen zum umkehren liegen bereits zurück. Hat man den Absatz erreicht findet sich hier ein NR. Die folgende Kletterei ist hübsch ausgesetzt und entschädigt trotz des Sandes. Auf dem Band nach der Rampe sollte man nochmal am Schlingenstand nachholen zwecks Kommunikation und Seilzug. Der folgende Riss und Ausstieg auf den Gipfel sind gängig. Kein Anfängerweg! (Normal)

Anzeige:


Edelrid - Jay - Klettergurt 63.31€ 37.99€
40% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein