Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

AW [II ]

Obrigenwand, Schrammsteine

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Stefan F
Authentifizierter Benutzer


24.06.2019 07:27
Für einen "engen Kamin" ist dieser hier ziemlich unschindig. Bei halbwegs trockenem Wetter stört der Bewuchs wenig. Wer vom Obrigensteig ansteigend ins Kamininnere quert kommt bald zu einem einsetzenden Schulterriss auf der Gipfelseite. Dieser Riss sieht sehr glatt aus, bietet aber eine wunderbare Breite für Hacke-Spitze und macht den AW deswegen auch noch zu einer lohnenden Übungstour. Natürlich muss man den Riss nicht nutzen und kann weiter kaminieren. + (gut)
andreasT
Authentifizierter Benutzer


20.09.2018 20:03
Der Bewuchs an der linken Kaminwand und die wenigen Begehungen lassen vermuten, daß der Weg wohl meistens nass ist. Bis zum Pfeiler ein gängiger Kamin und am Rücken angenehm durch das Moos gepolstert. Der Einstieg in den Seitenkamin ist für eine II schon recht spannend, kann aber über die Kiefer auf dem Pfeiler gut abgesichert werden. (Normal)

Anzeige:


Stubai - Klettersteigset Basic Connect 2 - Klettersteigset 77.93€ 62.34€
20% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein