Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Strubichweg [* VI ]

Dreifingerturm, Schrammsteine

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Flaschi
Gelöschter Benutzer
Benutzer gesperrt


05.04.2009 22:01
Der untere Teil ist leicht (IV) und sehr gut gesichert. Der Übergang auf den Mittelfinger lässt sich ebenfalls hervorragend abgesichern. Man muss dazu nur auf den kleinen Finger steigen und an dessen NO-Ecke eine sichere (stark verlängerte) Knotenschlinge legen. + (gut)
Karsten
Authentifizierter Benutzer


26.06.2002 12:02
Im unteren Teil liegen hundertprozentige Schlingen im Meterabstand. Vor dem Einstieg in den Kamin sollte man nachholen. Der Kamin ist erst etwas schindig, wird oben ziemlich bequem und geht am Ausstieg unangenehm weit auf. Gescheite Sicherung gibt's nicht. Wenn man die richtige Stelle findet, kommt man mit einem nicht ganz offensichtlichen guten Griff recht unkompliziert auf den Mittelfinger. + (gut)
liessl


19.10.2001 06:56
jetzt als VI im heini. berechtigt, denn der weg ist anspruchsvoll und man muss schon etwas kämpfen, um auf den gipfel zu kommen. die schwierigkeit empfand ich im unteren teil des weges, laesst sich aber gut absichern. der abschlusskamin erhaelt am ausstieg noch seine wuerze. + (gut)
ruwe


18.10.2001 14:45
ich fand das die querung für die schwierigkeit anspruchsvoll ist, aber gute kletterei. was kleines hatte ich auch legen können. der übertritt geht schon. + (gut)
krohsax
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: OZ


17.10.2001 22:47
man hüte sich, bei dem übertritt auf den kleinen finger auszusteigen... da kommt man schlecht wieder zurück! + (gut)
Flocki
Authentifizierter Benutzer


01.10.2001 20:55
Im neuen"Heinicke" VI. Eigentlich ist alles gesagt. Aber nach dem normalen Stemmkamin gibt es noch einen ziemlich ausgesetzten Übertritt. Wer den vermeiden will,kann nach der Crux des Strubichweges recht durchqueren zum Kamin des AW.Man erreicht diesen am Beginn der eingeklemmten "vorspringenden Felsrippe"(s.Tagebücher Oskar Schusters) und kommt so leichter zum Gipfel. + (gut)
Robert Hahn
Authentifizierter Benutzer


03.03.2001 08:31
Ich fand das links-haltende Wandstück bis zur Kante u zum Kamin-Anfang die 5'er-Stelle (bei der manche auch auf VI plädieren). Der Kamin-Ausstieg ist luftig aber nur III'er Spreizkamin. (Normal)
JörgB
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Dresden


02.03.2001 23:31
Die heikelste Stelle ist die Querung aus dem AW Kamin nach links oben auf den Absatz. Aber es liegen ein paar gute Schlingen. + (gut)
Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor bei Bergfreunde.de kaufen

Anzeige:


AustriAlpin - Micro Mixed Set Alu - Express-Set 18.47€ 15.70€
15% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein