Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Zweiter Frühling [VIIc]

Lorenzstein, Großer, Wildensteiner Gebiet

Benutzer

Kommentar

Bewertung

bommelMu


19.06.2017 20:07
Irgendein Ar*** hat ein Fingerloch am 1. Ring mit Silikon o.ä. richtiggehend zugeklebt. Kann das bitte mal jemand beim nächsten Durchstieg entfernen (NachsteigerIn) - da meine Nachsteigerin dem Deutschen nicht so mächtig war und vor allem mit sich selbst zu kämpfen hatte, haben wir die Aufgabe leider weitergeben müssen. UND: Ich mag mich täuschen und es möge sein, dass das vielleicht ein "illegales Ringloch", oder aber einfach nur etwas anderes war, auf jeden Fall stand ich dann doch etwas verloren, ohne eben jenes, überm Ring und habe mich hochgewurschtelt. - Wenn dies so ist: sagt bitte Bescheid, denn dann habe ich mich einfach schwer getan. Ansonsten möge der/diejenige in Zukunft wieder "Ringe ziehen gehen" o.ä. aber Fingerlöcher mit Silikon vollschmieren lasse er/sie bitte bleiben. ++ (sehr gut)
Schnapser
Authentifizierter Benutzer


31.01.2007 09:40
Wer den moralkasperwürdigen Einstieg durchzieht(sieht leichter aus als er ist, Schlingen nur weit unten, somit Erdungsgefahr! Laut Klaus Schäfer war da wohl mal ne Platte, die das Ganze abgesichert hat) sollte eigentlich den Rest auch noch schaffen. Die technische HS ist zwar wirklich am 1. R (raffiniertes Aufrichten zu den tiefen Fingerlöchern und mit selbigen gescheit hantieren), ist dann aber bestens gesichert. Am 2. R dann nicht mehr schwer, man sollte aber auf eine saubere Seilführung achten, damit man nicht über der Querung merkt, dass das Seil unter einer Platte hängt. ++ (sehr gut)
Karlchen


01.09.2003 13:32
Also den Einstieg empfand ich unproblematisch, aber nach dem 1.R überkam mich dann der Moralkasper und ich bin nach links geflüchtet. Zum Glück, den mein Nachsteiger, der den Grad eigentlich drauf hat, ist an den Fingerlöchern ins Seil gerutscht. Vielleicht hatten wir auch einen schlechten Tag. ++ (sehr gut)
QJ
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: da hamm


01.09.2003 13:05
der Einstieg ist das Entscheidende, wer den hat, sollte den Rest schaffen, vom 1.R weg ist - leicht links gehalten - der Zug zu den Fingerlöchern noch etwas knifflig. Zwecks Seilführung habe ich mir den 2.R - trotz Anschlag an diesem - gespart, da etwa 1,5m links darunter noch eine große SU zu finden war; Ausstieg kein Problem ++ (sehr gut)
krohsax
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: OZ


17.12.2002 12:51
...zudem im unteren teil eher mäßig gesichert. + (gut)
Frank


31.03.2001 15:31
Technisch schwer + (gut)
Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor bei Bergfreunde.de kaufen

Anzeige:


The North Face - Varuna Pant - Softshellhose 97.43€ 58.46€
40% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein