Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

AW [IV]

Rübezahlkeule, Schrammsteine

Benutzer

Kommentar

Bewertung

QJ
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: da hamm


10.08.2015 13:09
Unter dem "Ohr" liegt auch noch eine Schlinge. Die dürften auch "Kürzere" erreichen. Ist halt ein Stundengipfel, der nur Stunden im Jahr geht und auch nur gemacht werden sollte. (Normal)
Kristina Friedrichs


11.07.2010 21:54
Geht schon zu klettern, aber moralisch äußerst anspruchsvoll. Wenn man im Kaminausstieg wackelig stehend (für Zwerge gilt das natürlich in besonderem Maße) eine Wurfschlinge über die Zacke drapiert, ist die Knotenschlinge im ersten Band lange ausgestiegen. (Normal)
Stephan Mißbach
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: annaberg


20.09.2009 14:50
Jens P. hat vollkommen recht.ÜBER dem ersten bauch (in dem dazu noch ne reepschnur liegt) UMDREHEN!!! und denn, den gipfel im rücken, den bauch überklettern.nachdem bauch erneut umdrehen(also wieder massiv im rücken) und dort um das ohr ne bandschlinge zaubern. somit also mal paar wacklige züge, die aber nie schwer werden wie ich finde.für die schwierigkeit aufjeden fall in ordnung + (gut)
JensP
Authentifizierter Benutzer


31.07.2009 21:06
Der Zustieg ist zwar u.U. naß u. dreckig, der Weg selbst aber ok. Nach dem Absatz besteht der Trick darin, sich umzudrehen und die Kante in den Rücken zu nehmen. Vor dem Riß eine gute Schlinge und im Riß auch noch eine. + (gut)
klettersachse


11.07.2006 22:16
im klefü dürfte es eigentlich nicht kamin heißen, denn es handelt sich doch mehr um eine kante. d.h., man klettert zwar wie im kamin, doch das massiv im rücken und eine bauchige kante vor'm körper. nach dem ersten bauch kann man eine gute (knoten-) schlinge versenken, allerdings was dann kommmt, ist klettertechnisch und moralisch anspruchsvoll. dann doch lieber den bergweg klettern oder noch etwas üben unddanach die VIIc steigen. (Normal)
flueggus
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: darheeme


11.07.2002 16:14
Einstiegskamin ist zwar etwas dreckig, bei Trockenheit jedoch ok. Oben, an der scharfen Ausstiegskante wird's dann nochmal richtig luftig. (Normal)
JörgBFH
Moderator
Authentifizierter Benutzer


10.04.2001 19:08
Taugt wirklich nur zum Gipfelabhaken - am besten, wenn man vorher was vernünftiges (Falkenstein) geklettert hat. Dreckiger Kamin, auch feucht. - (schlecht)
Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor bei Bergfreunde.de kaufen

Anzeige:


Edelrid - Jay - Klettergurt 63.31€ 37.99€
40% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]

Fotos:


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein