Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Südostwand [* VI ]

Keilerturm, Gebiet der Steine

Benutzer

Kommentar

Bewertung

QJ
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: da hamm


03.11.2014 19:56
Weg mit konstantem Rechtsdrall. Am Spreizschritt vom Vorköpfel geht es einen Schritt nach links. Dann ein dreifach Hoch auf denjenigen, der den nR heruntergesetzt hat. Schwierigster Zug rechts am nR vorbei und ein Band drüber etwa 3 m nach rechts. Dort hoch und re-haltend zur Zacke. Werfen muss man nicht, da in den Bändern ausreichend Stabilität geboten wird. Kurz angetreten und Bandmaterial über die Zacke gelegt. Etwa einen Meter nach links und an den versteckten Griffen hoch. Bei weitem nicht geschenkt, aber erlebnisreich. + (gut)
Claudius Lein
Co-Administrator
Authentifizierter Benutzer


20.10.2014 23:22
Schöne versteckte Tour, aber für VI nicht zu unterschätzen! Sicherung ist für Reibungswege durchschnittlich und noch ausreichend. Crux direkt an/nach Ring, das Einhängen könnte für Kleine unangenehm sein, da die letzte Sicherung weit weg ist. Vor der großen Zacke am Ausstieg liegt rechts an der Kante ein guter 7er Knoten im Querband. Der Bandschlingenwurf klappte bei mir auch bestens. + (gut)
Steffen Dittrich
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: www.kv-ungelenk.de


16.06.2008 13:03
Ich kann mich bzgl. der Sicherung meinen Vorrednern nicht anschließen. Wenngleich es nach dem R im Prinzip gelaufen ist, fehlt es doch an Sicherung. Nur die große Zacke ist zuverlässig, und der R ist beim Legen der Zackenschlinge schon überstiegen. - (schlecht)
Jörg Muschter
Wohnort: Tief im Süden !


22.08.2002 19:53
Schöner Weg mit ordentlich Luft unterm Hintern, dazu noch die Bärbel im Rücken und abgesichert durch den Ring ist der Weg auch gut. +++ (Herausragend)
xtough
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Heidelberg


07.10.2001 16:48
Schwierig war (wenn ueberhaupt) nur das Losklettern nach dem Uebertritt am Einstieg und dort ist's gut gesichert durch die SU. Der R ist etwas deplaziert, ggf. verlaengern! Und die Zacke am Ausstieg liess sich mit einem gekonnten Bandschlingenwurf abbinden. + (gut)
Th.
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Einflugschneise


06.08.2001 22:27
Für ein ++(sehr gut) zu schlecht gesichert und irgendwie unübersichtlich. + (gut)
frodo


30.05.2001 22:58
Sehr schöner Weg, allerdings mit eher schlechter Sicherung. Die große Zacke am Ausstieg ist äußerst verlockend, doch direkt links davon läßt es sich deutlich gemütlicher aussteigen. Auch das Schlingenlegen um die Zacke ist fast gefährlicher, als ohne Sicherung auszusteigen. ++ (sehr gut)
Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor bei Bergfreunde.de kaufen

Anzeige:


Edelrid - Cobra 10,3 mm - Einfachseil 97.43€ 87.69€
10% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein