Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Pfingstweg [VIIIa]

Heringstein, Kleiner Zschand

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Sebastian G.


05.10.2018 20:32
Der Quergang kann mit Schlingen in dem überhängenden Riss über dem Loch vernünftig abgesichert werden(derzeit 2 Dauerschlingen), dann braucht man aber ein zweites Seil für den eigentlichen Riss des Weges, dieser ist sehr gut gesichert. Crux über dem Ring ist spannend, Knie passt noch nicht, Faust oder Doppelhand irgendwann nicht mehr und dann heißt es mal nen Meter in den wieder schmaler werdenden Handriss mit Arm/Schulter zu überbrücken. zu unrecht quasi nie geklettert. + (gut)
JörgB
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Dresden


04.10.2001 15:26
Habe in dem Quergang kurz vor dem Riß noch einen Sack. Die Wand hat dort etwas kleingriffig-bröselig-sandiges, leicht abdrängend bei unklarer Sicherung. Auf die Idee mit der Birke bin ich nicht gekommen. (Normal)
klettermaxl
Authentifizierter Benutzer


02.10.2001 20:39
Großartiger, ernstzunehmender klassischer Riß, leider ist der Wandquergang zum Riß hin eher unangenehm, aber wenn man den Riß erreicht hat, kann man sich mal richtig die Seele aus dem Leib kämpfen. Crux: Eigenartige, leicht überhängende Arm- bis Schulterrißstelle direkt nach dem Ring. Für den Einstiegsbereich empfiehlt es sich, ein Abzugsseil über eine der Birken links zu führen. Dieses sichert man dann weiter, wenn der Vorsteiger den Ring erreicht hat, damit man das Seil von rechts abwerfen kann (Seilzug) Am Rißbeginn befindet sich übrigens eine sehr gute Knotenschlinge. + (gut)

Anzeige:


Lowe Alpine - Aeon 18 - Wanderrucksack 97.43€ 77.94€
20% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein