Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

AW [II]

Ameisenwand, Brandgebiet

Benutzer

Kommentar

Bewertung

schwarzfalke
Wohnort: neben den felsen


12.08.2018 18:29
Sehr leichte II. Im Mittelteil sehr sandig und ausgelatscht. Ausstieg über Bauch im Mittelteil gut abzusichern, danach keine Schlinge mehr möglich, aber auch nicht mehr notwendig. Weg kurz. Klettern mit Kindern gut möglich. Abseile auch für Kinder OK. + (gut)
yeti92
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Lohmen


13.06.2011 19:28
für II schon recht schwierig, allerdings durch SU und andere schlingen gut zu sichern --> bitte tut dem fels einen gefallen und legt nicht überall was und achtet auf den seillauf, der fels ist sehr weich und die seilreibung macht nicht nur euch beim nachhohlen fertig, sondern auch den stein!!!! trotzdem viel spass und genießt die aussicht + (gut)
Großer


03.07.2008 15:50
ganz nett,auch für kinder- oder anfängervorstieg.an kleinem bauch liegen mehrere schlingen. (Normal)
Papa Sturz
Wohnort: nahe Brandenburg


20.08.2002 07:19
Am Einstieg in der Scharte nach feuchter Witterung recht schmierig, im Mittelteil sandig und teilweise brüchig. Für einen schnellen Abstecher ganz nett. - (schlecht)
Flocki
Authentifizierter Benutzer


17.11.2001 21:05
Schöner kurzer Kletterweg zum Klettern mit Kindern z.B. Absolute Ruhe und herrlicher Blick ins Polenztal und nach Hohnstein. Auf einem ersten kleinen Abs., kann eine 12-er Knotenschlinge in einem Querriss gelegt werden. (Normal)
Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor bei Bergfreunde.de kaufen

Anzeige:


Falke - Women's SK1 - Skisocken 26.27€ 19.70€
25% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein