Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Fliegerwand [VIIc]

Fünf Gipfel, Nordostturm, Schmilkaer Gebiet

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Schnapser
Authentifizierter Benutzer


08.10.2009 14:33
Flockis Lösungsvorschlag ist durchaus elegant, die direkte bis zum ersten Querband, dort liegt auch noch was und dann nach links an die plattige Kante des Originals. Der Rechtsquergang danach ist wirklich dürftig gesichert, habe überm Querband eine kleine Rißspur bestückt, was dann auch die einzige Sicherung für die Baustelle abgab. Die ist netterweise gängig, vom R weg noch mal linksansteigend sehr schwere Reibung, gut vorher die Tritte anschauen, vor der Höhle hilft eine versteckte Griffschale. Aus der Höhle (Riesensanduhr im Inneren) kann man wunderbar bauen, man sollte aber mind. zu dritt sein. Baumann u Vorsteiger sollten nicht zu klein sein, sonst wird es böse schwer die Gipfelplatten zu erreichen. Sächsisch abenteuerlich. + (gut)
Flocki
Authentifizierter Benutzer


16.12.2001 19:20
Der Originaleinstieg der Fliegerwand ist nicht nur recht schwer, sondern einfach beschissen, auch von der Felsqualität her. Die direkte Fliegerwand ist die einwandfreie Lösung des Problems und macht den Weg zu einer ausgezeichneten Route. Allerdings ist sie wegen ungenügender Sicherung eben nicht jedermanns Sache. Wenn man aber die direkte Fliegerwand nur kurz ansteigt, kann man nach links in die Originalroute queren. Das ist für meine Begriffe die geschickteste Lösung, um den unangenehmen Anfang der Originalroute zu meiden. + (gut)
Steffen-Rucksachsen


16.12.2001 16:45
Der Einstieg ist recht schwer, am besten links von der NO-Kante anfangen. Es läßt sich auch der 1. Ring der Uralten Geduld einhängen, dann ist auch der Quergang besser gesichert, da dort keine vernünftige Schlinge liegt. Die Unterstützungstelle zum Ring ist nicht schwer. Die Schwierigkeit ist direkt vom Ring weg. Rechts oberhalb vom Ring ist ein Eisenknuppel (hoffentlich noch lange)und dann linkshaltend (Reibungsballett). In der Höhle nachholen. Von dort am besten in die Scharte zum Nordwestturm queren und die Variante zum AW (Spreize) z. G. Da kann man noch den Übergangsweg auf den Nordwestturm dranhängen. (Normal)

Anzeige:


AustriAlpin - Micro Mixed Set Alu - Express-Set 18.47€ 15.70€
15% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein