Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Für Normalverbraucher [VIIc ]

Dezemberturm, Brandgebiet

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Der Physiker
Authentifizierter Benutzer


17.08.2009 19:55
Schon kippelig zum 1.R (für Größere leichter). Die millimeterstarke SU nach dem 2.R kann man angesichts des Schrottgesteins getrost vergessen. Man sollte sie auch beim Hochklettern nur am Ansatz nehmen. Am übelsten das flache Gekrabbele auf den runden Gipfelkopf. Mindestens VIIIa. -- (sehr schlecht)
QJ
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: da hamm


19.09.2003 18:45
VIIb ?!, ver....hen kann ich mich selber. Nimmt im Ausstieg [wenn man bis dahin nicht vollends demoralisiert ist] die Talkante mit (VIIIa und kein dünnes Brett). Im unteren Teil nur Bruch und die [bei der 9. Beg. noch] vorhandenen Griffe im Quergang haben bestimmt nicht mehr das ewige Leben ... -- (sehr schlecht)
Th.
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Einflugschneise


08.06.2003 21:50
Diesen Weg gab es schon mal ähnlich als Trickvariante zur Talkante. Meistens wurde und wird wohl die Birke als "Rückwand" mitbenutzt. Das Gestein ist durchweg Müll und die Bewertung VIIb völliger Unsinn, da der Ausstieg der Knackpunkt ist - genauso wie vom "Donnergrollen" (VIIIa) -- (sehr schlecht)
Enrico May


18.07.2002 14:19
Bis zum Ring gehts noch einigermaßen, dann bleibt aber kaum ein Griff mehr am Fels, wenn man ihn anfasst. In der Querung kommt dann zum Glück ne Birke, an der man sich anlehnen kann, aber deren Gekrümel man auf der Schlussreibung gar nicht mehr lustig findet. Nach dem 2.R noch ne kl. SU. -- (sehr schlecht)

Anzeige:


Hanwag - Banks II Lady GTX - Wanderschuhe 194.91€ 116.95€
40% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein