Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

AW [II]

Coschrylenturm, Schmilkaer Gebiet

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Walli Walther
Wohnort: Radebeul


11.10.2010 19:32
Vom Sommerturm eine völlig harmlose Grünwanderung. Hat aber aufgrund völliger Sinnlosigkeit schon fast wieder Charme. Eine AÖ ist vorhanden. Das Highlight für mich war allerdings das Gipfelbuch aus dem Jahre 1981, noch schön handcoloriert (waren das Zeiten...)! Am besten ist es, man steigt wieder zum Sommerturm zurück und von da auf´s Massiv. Das spart irgendwelche Schlottenkriechereien. Insofern sind beide AÖ eigentlich überflüssig, was will man auch da unten ?? (Normal)
QJ
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: da hamm


04.11.2008 13:41
Der ganze Gipfel ist ein Biotop, das ansich aus der Kletterliteratur gestrichen werden kann, ohne dass es jemanden aufregen sollte. Mancher Bergpfad ist ausgesetzter, als dieser Weg. (Normal)
Ulrich Schmidt
Moderator
Authentifizierter Benutzer


01.11.2004 19:11
Das hat mit Klettern und mit II nichts zu tun. Man sollte die Bergschuhe nicht ausziehen. Eine Abseilöse steckt neben dem Gipfelbuch in die Scharte zum Sommerturm auch für die Talseite (Abseillänge?) - (schlecht)
JörgB
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Dresden


21.07.2002 10:26
Mehr Botanikwanderung als Kletterweg. Geht auch gut vom Sommerturm aus. Eine AÖ findet sich auf dem Gipfel nicht, man kann aber durch den Wald in die Talseite etwas absteigen und dort an irgendeinem Baum abseilen. - (schlecht)

Anzeige:


Deuter - Astro 250 - Daunenschlafsack 185.16€ 166.64€
10% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein