Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Nordostweg [* III]

Heidematz, Wildensteiner Gebiet

Benutzer

Kommentar

Bewertung

F.S.


25.07.2022 10:30
Gebietstypisch sandig. SU auf halber Höhe. Kurz vor Reibungsausstieg auf guten Tritten stehend noch gute 8er Schlinge spateln. Ich fand es okay, um mal auf diesem Gipfel gewesen zu sein. Ringsum müssten mal die trockenen umgestürzten Bäume weggeräumt werden…..da darf man auf keinen Fall abgehen! (Normal)
yeti92
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Lohmen


08.05.2012 17:45
sehr schöner, kurzer weg auf einen kleien gipfel. die crux des weges ist eindeutig die ausstiegsreibung. die geht aber besser, als es zunächst aussieht. als sicherung kann man in dem von unter deutlich sichtbaren querriss (=queren zu kl. absatz)mehere SU fädeln, aber hundertprozentig sind die alle nicht. wenn man die ausstiegszüge unbedingt absichern will, kann man vor der reibung versuchen, eine lange schlinge um den AR zu werfen. um die tritte zu entsanden, sollte man eine bürste mit haben. für kinder und anfänger ist dieser weg nicht zu empfehlen. für kletterer, die dreier reibung beherrschen, ist der weg allerdigs spitze ++ (sehr gut)
Matthias Jäger
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Riesa


26.04.2010 07:41
Sehr sehr ausgesandet und empfindlich die Reibungstritte! Wäre ein Vorschlag zum Verfestigen. Ansonsten klasse Weg in diesem Bereich. ++ (sehr gut)
Jan-Hendrik Schneider
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: kc-geruchsneutral.de


10.07.2008 10:15
Schöner kurzer Weg mit ausreichender Sicherung. Allerdings sollte man auf den zwei Reibungstritten am Ausstieg nicht ausflippen, sonst ist´s heikel! Keine bösen Überraschungen, korrekte Schwierigkeitsangabe, nichts für Vorstiegsneulinge, wegen Ausstieg. Die erste Sanduhr ist sehr gut. Schöner Weg auch Solo rauf und runter. Für Anfänger mitzunehmen ebenfalls perfekt. ++ (sehr gut)
pauliwinta


27.09.2003 20:31
nach meiner erinnerung liegen sogar 2 sanduhren nebeneinander!! jedenfalls ein klasse weg, wenn`s trocken ist! empfehlenswert! würd` ich immer wieder mal machen. ++ (sehr gut)
JörgB
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Dresden


24.08.2002 20:26
Wahrscheinlich der gängigste und am häufigsten gemachte Weg, um auf den Gipfel zu kommen. Es liegt sogar eine, allerdings nicht allzu dicke, Sanduhr. + (gut)
Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor bei Bergfreunde.de kaufen

Anzeige:


Stubai - Klettersteigset Basic Connect 2 - Klettersteigset 77.93€ 62.34€
20% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein