Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Geburtstagsweg [II]

Dornröschen, Schmilkaer Gebiet

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Löffelschnitzer


09.09.2021 20:52
Bin auch der Meinung, dass der Einstieg technisch nichts mit II zu tun hat. Es handelt sich auch nur um die ersten 2m und man kann in Ruhe probieren. Der Rest des Weges ist wandern, vielleicht kommt so die Gesamtbewertung zu Stande, aber mit IIer Zügen ist das nicht lösbar. Sicherung wird nicht benötigt. (Normal)
MaxO
Wohnort: Dresden


04.06.2021 08:03
Ich kann die Kommentare der Vorredner nicht bestätigen. Die ersten zwei Meter sind sehr leicht und mit II gut bewertet. Arm und Fuß klemmen hervorragend in dem rechten Riss. Man kann sich dank des Rissbandes links quasi "hochliegen". Der Rest ist eine Rinne zum Gipfel. Das Buch ist, von dieser Seite kommend nicht zu übersehen. AÖ befindet sich aus der Rinne gesehen rechts in der Talseite in Richtung der großen Kiefer. + (gut)
Max Möhre
Wohnort: Dresden


18.01.2021 23:06
Wenn man vom Kapellenwandwächter kommt kürzester Aufstieg, technisch eher III-IV. + (gut)
Claudius Lein
Co-Administrator
Authentifizierter Benutzer


01.05.2007 15:44
Ideal zum Abhaken - mit dem rechten Arm im Riss gehts aber gut... GB ist wahrscheinlich zugewachsen :P (Normal)
JörgB
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Dresden


22.08.2004 20:38
Geht für II eigentlich nicht, auch wenn es nur eine kurze Stelle nicht weit über dem Boden ist. Wo ist eigentlich das Gipfelbuch von diesem Haufen? (Normal)
flueggus
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: darheeme


15.04.2003 11:39
Der Einstieg über die Wandstufe ist für II doch mal etwas komisch. Ansonsten: kurzer netter Weg zum Abhaken. (Normal)
Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor bei Bergfreunde.de kaufen

Anzeige:


AustriAlpin - Micro Mixed Set Alu - Express-Set 18.47€ 15.70€
15% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein