Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Vernünftige Lösung [* VIIIa ]

Bergfried, Affensteine

Benutzer

Kommentar

Bewertung

mafi
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Dresden


02.09.2013 10:50
Finde auch, dass VIIIa passt; vergleichbar der "kleinen Bereicherung". Sicherung ist optimal, besonders bei Einsatz einer Fusselbandschlinge und eines ca. 10 cm Kinderkopfes an bzw. hinter der Rippe an der Bergfriednadel - bevor die Spreize breiter wird (kurz vor 1.R). ++ (sehr gut)
Claudius Lein
Co-Administrator
Authentifizierter Benutzer


04.08.2012 23:23
Bei der Spreize muss man sich mal trauen, Zackenschlinge an der Bergfriednadel hilft aber auf den letzten Zügen zum Ring. Immer an den Ringen schwer, dazwischen SU. Tendenzielle Crux am 2.Ring, aber keine harte Einzelstelle. VIIIa geht i.O. ++ (sehr gut)
Schnapser
Authentifizierter Benutzer


21.12.2006 10:14
Der Name sagts. Aber am 2. und 3. R direkt vorbeizukommen ist für VIIIa schon mal ordentlich technisch, aber optimale Sicherung. Zwischen selbigen Ringen SU. ++ (sehr gut)
QJ
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: da hamm


13.09.2004 14:38
Technisch Anspruchsvoll, da die meiste Arbeit ist, vernüftige Tritte zu finden. Für die Hände ist das Angebot nicht übermäßig groß. Toller Weg und schöne Bewegungen. ++ (sehr gut)
Ulrich Schmidt
Moderator
Authentifizierter Benutzer


22.04.2003 17:31
Eine feine Begradigung und sehr schöne technische Kletterei. Höchstens RP leichte 8a, optimal gesichert. Das schwerste ist wohl die Spreize... ++ (sehr gut)
Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor bei Bergfreunde.de kaufen

Anzeige:


La Sportiva - Mythos - Kletterschuhe 106.20€ (Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein