Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Sanitarium [VIIc]

Kampfturm, Grosser Zschand

Benutzer

Kommentar

Bewertung

TBaumann


30.05.2019 21:22
Überraschend gute Linie mit gleichbleibenden Schwierigkeiten. Vom dritten zum 4. Ring mal etwas brüchig und vom 4. zum 5. mal an etwas kleineren Griffe in luftige Höhen. Sehr schöner Weg! Leider schon ausgezählt. ++ (sehr gut)
QJ
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: da hamm


23.04.2018 07:21
Nee, 5 R sind kein Garant für einen "*"-Weg. Vielmehr sind die ob des Gesteins notwendig. Von unten bis zum A steil bis hängend. Was kletterhallenartig beginnt, wird ab dem Band in 6 m Höhe ernst. Die empfohlene lange Bandschlinge passt nur an einen Block, dessen Fragilität schon von Weitem erkennbar ist. Besser einen Dicken Knoten dahinter legen. Re ansteigend kommt im nächsten Band eine gut zu steckende 5er Kevlar als einzig verlässlicher Anker bis zum 1. R. Henkel sind alle groß, aber was nützt das, wenn die Füße im Sand stehen? Zwischen den R kommen als halbwegs verlässliche Zwischensicherungen meist dicke Materialien zum Einsatz. Am 4. R ist dann die technische Schwierigkeit erreicht. Die Griffe sind zwar da, aber das Aufstehen in überhängenden, sandigen Tritten ist nicht trivial. Danach steil und in fragilen Henkeln zum letzten R. Wer den erreicht, der steigt auch aus. Über *VIIc wunder ich mich nur. Schätze den Weg schwerer ein. Habe aber auch kein Hallentraining absolviert. - (schlecht)
Karl der Käfer


04.09.2013 07:25
Ausgezählt. Auch schon etwas abgeräumt, aber vom 3. zum 4. R wird's wohl immer sandig bleiben, genauso wie die weiterführenden Strukturen ihren leicht hohlen Klang behalten werden. (Normal)
CrazyStoneChris
Wohnort: Struppen


15.09.2007 23:00
65. Begehung: 1 lange Schlinge vorm 1.Ring legen, dann reichen Karabiner zum Einhängen. Der Schrotthaufen beschränkt sich inzwischen auf die Sektion zwischen 3. zum 4. Ring. Ein typischer "moderner sächsicher" Weg für mich. Ich fühlte mich wie in der Kletterhalle. Wer dann noch am letzten Ring umlenken will, sollte auch in der Halle bleiben und dort trainieren. Am Abend geklettert und auch ausgestiegen war dennoch ein Genuss. Kräftig und schön. ...Apropos Schrotthaufen. Guckt mal nach links zum Westriss. Müll von 1952. + (gut)
der mit der Slackline


10.06.2007 17:17
Geniale 7er Züge im weniger genialen Gestein. 7c ist ok. Fand es im VS aber eher weniger schön, da man echt aufpassen muss wohin man greift. (Normal)
Hobbit
Wohnort: zu Hause


21.02.2006 15:14
Dürfte mittlerweile zu meistern sein ohne Kopfgroße Steine auf den Sicherungsmann(frau)zu werfen. Fand es schon nett da eben gut gesichert ist. VIIc RP VIIIa hatte ich so das Gefühl da es eben schon durchgehent steil bleibt. Kann man machen (Normal)
Ulrich Schmidt
Moderator
Authentifizierter Benutzer


04.04.2005 18:32
So mies ist die Gesteinsqualität nun auch wieder nicht. Da gibt es wirklich schlimmere Wege, und die gleich nebenan... Immerhin ist alles großgriffig und man muß auch nichts "auf Verdacht" anfassen. Wenn man den Weg unbekannterweise af klettert ist er sicher schwerer als RP, denn der Wegverlauf und die Griffe sollten mit Bedacht gewählt werden. Dafür brauch man im ständig steilen bis überhängenden Gelände schon Reserven, besonders vor dem letzten Ring. (Normal)
Karl-Reinhart Löwel
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: auf Asylsuche


05.12.2003 20:21
Ich frage mich, ob es angesichts von endlosen Quadratmetern bestem unerschlossenem Felses in der Welt notwendig ist, so viel teure Ringe in einen Sandhaufen zu stecken, nur um in einem der Nachschlagewerke für Kletterfreunde namentliche Erwähnung zu finden..... - (schlecht)
echse
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: auf dem UFO Landeplatz


25.11.2003 20:50
Teilweise brüchig????? Totaler Bruch,ist eben Sandstein.Durch die Ringe hat man aber gute Überlebenschancen. - (schlecht)
Paulaner
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Am Nockherberg


05.05.2003 08:44
Hinsichtlich der Gesteinsqualität nur für Liebhaber. (Normal)
kletterflow


28.04.2003 10:39
neuer weg mit 5 ringen links der "sw- kante" # super gesichert, aber auch teilweise brüchig # 5. ring kann man zum umlenken nehmen # ansonsten gut griffig # 7.beg. + (gut)
Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor bei Bergfreunde.de kaufen

Anzeige:


Stubai - Klettersteigset Basic Connect 2 - Klettersteigset 77.93€ 62.34€
20% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein