Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Adventszeit [VIIc RP VIIIa]

Heidewand, Wildensteiner Gebiet

Benutzer

Kommentar

Bewertung

TBaumann


23.07.2018 20:43
Hat leider seit dem letzten Kommentar wieder keiner gemacht. Wenn er sauber wäre sind es interessante Reibungszüge. Ich musste ordentlich putzen, aber auf den flechtigen Tritten gings öfters wieder gen Tal... aktuell ist der Weg am besten, wenn man Ihn nicht klettert (Normal)
QJ
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: da hamm


08.09.2008 10:58
Hat lange niemand gemacht. Zwischen den R befindet sich etwa einen Meter rechts eine stabile SU (was für Angsthasen oder Kurze, die den zweiten R nicht direkt einhängen können). Feine technische Klinge, die auch trotz Moos und Nadeln RP zu besteigen ist, auch für die angegebene Schwierigkeit . (Normal)
Holger May
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Berlin


12.07.2008 01:29
super weg, habe mir damals reletiv niedrige begehung geholt und da hatten wir noch nicht so mit der vegetation zu kämpfen. damals für rp VIIIa am 1. ring vorbei geklettert und fands auch ohen rp eher VIIIa als denn VIIc ... + (gut)
Paulaner
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Am Nockherberg


13.05.2008 22:48
Am ersten Ring sauber vorbei zu klettern ist für VIIc kaum machbar. 1 Meter über dem 2. Ring kommt noch ein gutes Loch für 3 Finger und dann nur noch steile Reibung, bestehend aus Sand, Nadeln und Erde. Der Weg ist auf keinen Fall empfehlenswert und auch nicht gut gesichert. -- (sehr schlecht)
Ulrich Schmidt
Moderator
Authentifizierter Benutzer


18.05.2003 17:46
Wenn's trocken ist und vorher einer geputzt hat kein schlechter Weg, feine technische Kletterei, gut gesichert. Wenn keiner geputzt hat geht RP einfach nicht. Aber RP auch nicht schwerer als gängig 7c. (Normal)
Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor bei Bergfreunde.de kaufen

Anzeige:


La Sportiva - Women's Mythos Eco - Kletterschuhe 115.95€ (Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein